Kalte Gurkenschale

Suppen sind nicht nur warm ein Genuss, das beweist dieses Rezept! Die Kalte Gurkenschale herrlich erfrischend, besonders im Sommer!

Kalte Gurkenschale Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (53 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Feldgurken
1 EL Zitronensaft
500 ml Gemüsebrühe
1 Becher Joghurt
1 Bund Estragon
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer

Zeit

140 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 120 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Gurken zuerst schälen, die Kerne in der Mitte entfernen und in kleine Stücke schneiden. Einige später zum Garnieren beiseite legen.
  2. Alle Zutaten werden nun mit einem Stabmixer zu einer cremigen Masse püriert. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken und für mind. 2 Stunden in Gefrierschrank kalt stellen.
  3. Anschließend wird die Suppe noch einmal mit dem Stabmixer püriert und kann in Schalen je nach Lust und Laune mit Gurkenstückchen und Kräutern garniert werden.

Nährwert pro Portion

kcal
90
Fett
1,54 g
Eiweiß
5,03 g
Kohlenhydrate
7,63 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

warme-rahmgurken.jpg

WARME RAHMGURKEN

Warme Rahmgurken gab es gerne bei Großmutter zu gekochtem Rindfleisch. Hier ihr Rezept.

gefuellte-gurke-aus-dem-ofen.jpg

GEFÜLLTE GURKE AUS DEM OFEN

Ein preisgünstiges Rezept für Gefüllte Gurke aus dem Ofen, die die faschierte Füllung schön saftig bleiben lässt.

gurkensandwich.jpg

GURKENSANDWICH

Ein toller Snack für zwischendurch ist ein Gurkensandwich. Mit Toastscheiben, Butter, Gurke und einer Prise Salz und Pfeffer, ein gesundes Rezept.

gefuellte-gurke.jpg

GEFÜLLTE GURKE

Das ideale Rezept für den Sommer als Vorspeise oder für Partys. Gefüllte Gurken sind köstliche Häppchen und werden mit Garnelen zum Eyecatcher.

gurken-gulasch-mit-speck.jpg

GURKEN-GULASCH MIT SPECK

Ein einfaches und billiges Rezept für Gurken-Gulasch mit Speck als eine erfrischende Gulasch-Variation.

gurkensauce.jpg

GURKENSAUCE

Für das Rezept Gurkensauce werden die Gurken fein geraspelt und mit weiteren Zutaten zu einer Sauce verrührt.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Ein sehr frisches Rezept das man auch als leckeren Dip verewenden kann. Ich mag gurkendips sehr gerne da gurken auch entwässern.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Produktrückruf: Schwimmringe

am 29.07.2021 22:55 von MaryLou

Wen wundert's?

am 29.07.2021 22:42 von MaryLou