Kartoffelkroketten selbstgemacht

Wir verraten ihnen hier das Rezept von den Kartoffelkroketten selbstgemacht. Schmecken wesentlich besser als das Fertigprodukt.

Kartoffelkroketten selbstgemacht

Bewertung: Ø 4,4 (83 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Kartoffeln
1 TL Salz
1 Msp Muskatnuss
2 Stk Eigelb
30 g Mehl

Zutaten zum Panieren

1 Stk Eier
1 EL Wasser
1 Tasse Brösel
0.25 l Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kartoffel Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Kartoffelkroketten selbstgemacht brauchen sie eine tiefe Pfanne. Zuerst die Kartoffeln in Wasser weich kochen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.
  2. Die Kartoffeln sofort mit Eidotter, Salz und Muskat vermengen, Mehl untermengen und abschmecken. Aus der Masse Rollen von knapp 3 cm Dicke formen, etwa 5 cm lange Stücke dann abschneiden.
  3. Das Öl in der Pfanne erhitzen.
  4. Das Ei mit Wasser verquirlen und in einen Teller geben, die Brösel ebenfalls auf einen Teller geben. Die Kroketten in Ei und Bröseln panieren und portionsweise im heißen Fett rundherum goldgelb backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Verwenden sie für dieses Rezept eine mehlige Kartoffelsorte.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rösti

RÖSTI

Das Rezept stammt aus der Schweiz und ist eine Köstlichkeit aus Kartoffeln. Gekochte und geriebene Kartoffeln in einer Pfanne ausbacken und genießen.

Bratkartoffeln

BRATKARTOFFELN

Bratkartoffeln passen zu zahlreichen Gerichten und als Beilage und sehr beliebt. Ein Rezept das individuell angepasst werden kann.

Kartoffellaibchen

KARTOFFELLAIBCHEN

Die tollen Kartoffellaibchen sind ein sehr beliebtes Gericht. Dieses Rezept ist einfach köstlich und sehr leicht zu bereiten.

Erdäpfelschmarrn

ERDÄPFELSCHMARRN

Ein Rezept aus Omas Küche, ist ein Erdäpfelschmarrn. Zum dazutrinken kann Buttermilch oder Milch gereicht werden.

Erdäpfelpuffer

ERDÄPFELPUFFER

Erdäpfelpuffer sind eine klassische und traditionelle Beilage. Aber auch als Hauptspeise mit Dip-Sauce oder grünem Salat grandios.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE