Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer sind eine köstliche und einfache Sache und passen eigentlich fast immer.

Kartoffelpuffer

Bewertung: Ø 4,4 (2696 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1000 g Kartoffeln, festkochende
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Stk Eier
3 EL Mehl
10 EL Öl
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kartoffel Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Kartoffelpuffer kennen die meisten von uns schon aus unseren Kindheitstagen. Zuerst schält man die Zwiebel und die Kartoffeln und dann reibt man sie mit einer Reibe - nicht zu fein aber auch nicht zu grob.
  2. Das Ganze kommt danach in eine große Schüssel, wo die Eier, das Mehl, das Salz und der Pfeffer hinzu kommen. Alles wird mit den Händen gut durchgeknetet.
  3. Wenn die Kartoffeln nicht sofort verarbeitet werden, empfiehlt es sich, sie vorher auszudrücken, da sie sehr viel Wasser verlieren - allzu lange sollten sie dennoch trotzdem nicht stehen.
  4. Nun wird in einer Pfanne Öl erhitzt. Mit einem Schöpfer gibt man immer zirka eineinhalb Schöpfer Klecks in die Pfanne und brät ihn von beiden Seiten goldbraun an.

Tipps zum Rezept

Der Unterschied zwischen Kartoffelpuffer und Reibekuchen ist übrigens, dass Kartoffelpuffer mit gekochten Kartoffeln gemacht wird und Reibekuchen mit rohen Kartoffeln.

Kartoffelpuffer kann man sowohl süß, mit Obst oder Kompott (mein Favorit ist Apfelmus) oder sauer, mit einer Jogurt Kräuter Soße oder zu Fleisch als Beilage, essen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffellaibchen

KARTOFFELLAIBCHEN

Die tollen Kartoffellaibchen sind ein sehr beliebtes Gericht. Dieses Rezept ist einfach köstlich und sehr leicht zu bereiten.

Erdäpfelschmarrn

ERDÄPFELSCHMARRN

Ein Rezept aus Omas Küche, ist ein Erdäpfelschmarrn. Zum dazutrinken kann Buttermilch oder Milch gereicht werden.

Bratkartoffeln

BRATKARTOFFELN

Bratkartoffeln passen zu zahlreichen Gerichten und als Beilage und sehr beliebt. Ein Rezept das individuell angepasst werden kann.

Erdäpfelpuffer

ERDÄPFELPUFFER

Erdäpfelpuffer sind eine klassische und traditionelle Beilage. Aber auch als Hauptspeise mit Dip-Sauce oder grünem Salat grandios.

Ofenkartoffel mit Sauerrahm

OFENKARTOFFEL MIT SAUERRAHM

Diese Ofenkartoffel mit Sauerrahm werden mit Speck, Eierschwammerl und Sauerrahm zu einem absolut genialn Rezept.

User Kommentare

Feinschmeckerin
Feinschmeckerin

Für mich keine Beilage sondern ein Hauptgericht. Ich liebe Kartoffelpuffer mit Sauerrahm und Apfelmus.

Auf Kommentar antworten

Dakahr
Dakahr

Ein sehr lecker Rezept, jedoch habe ich dieses Rezept am Wochenende nicht mit Kartoffeln sondern mit Topinambur probiert. Finde ich fast noch besser als das Originale Rezept wenn man den Geschmack der Topinamburknolle mag.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Kartoffelpuffer sind bei uns auch eine Haupspeise. Wir essen es hauptsächlich mit Sauerrahm - Dip. Mit Apfelmus kann ich es mir überhaupt nicht vorstellen,

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Wie meint ihr, nicht zu fein und nicht zu grob, meist gibt es bei einer Reibe ja nur zwei verschiedene Größen?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

du kannst beide größen dazu verwenden. Zuerst einen teil fein reiben und den Rest grob.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE