Bratkartoffeln

Bratkartoffeln passen zu zahlreichen Gerichten und als Beilage und sehr beliebt. Ein Rezept das individuell angepasst werden kann.


Bewertung: Ø 4,6 (2.982 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Kartoffeln
1 Prise Salz
1 Stk Butter oder Öl

Zeit

80 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 70 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Knusprige Bratkartoffeln zuzubereiten ist ganz einfach – dazu die Kartoffeln schälen und in gleichmäßige, in nicht zu dünne Scheiben oder Stücke, schneiden.
  2. Die Kartoffelscheiben für ein paar Minuten in kaltes Wasser einlegen, damit die Stärke austreten kann und die Kartoffel beim Braten noch knuspriger werden.
  3. Danach die Scheiben durch ein Sieb abgießen, in eine Pfanne mit heißem Öl geben und beidseitig goldbraun braten und salzen.
  4. Beim Braten sollte man die Pfanne mit einem Deckel abdecken, damit die Kartoffeln besser darin gegart werden - dabei die Bratkartoffeln immer wieder wenden.

Nährwert pro Portion

kcal
91
Fett
0,33 g
Eiweiß
2,25 g
Kohlenhydrate
21,13 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelpuffer

KARTOFFELPUFFER

Kartoffelpuffer sind eine köstliche und einfache Sache und passen eigentlich fast immer.

Salzkartoffeln

SALZKARTOFFELN

Die beliebte Beilage zu Fleisch & Co. sind köstliche Salzkartoffeln. Bei diesem Rezept werden die Kartoffeln vorher geschält und dann gekocht.

schweizer-roesti.png

SCHWEIZER RÖSTI

Das Rezept für Schweizer Rösti sind wie Kartoffelpuffer, auch im Geschmack gibt es kaum unterschiede. Knusprig gut!

bratkartoffeln-aus-dem-backofen.jpg

BRATKARTOFFELN AUS DEM BACKOFEN

Köstliche Bratkartoffeln aus dem Backofen schmecken zu Fleischgerichten oder als Snack. Ein Rezept für viele Möglichkeiten.

kartoffel-kroketten.jpg

KARTOFFEL-KROKETTEN

Kartoffel-Kroketten passen sehr gut zu klassischen Hauptspeisen oder zu gegrilltem Fleisch.

folienkartoffel.jpg

FOLIENKARTOFFEL

Die Folienkartoffeln, am besten mit Tzatziki serviert, sind ein beliebtes Weihnachtsmarkt-Essen. Das Rezept für zu Hause ist einfach und lecker.

User Kommentare

snakeeleven

Bratkartoffel sind mir die liebste Beilage zu Fleisch, aber sie schmecken auch mit Spiegelei ausgezeichnet .

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Die schauen ja super aus. Wie aus einem Kochbuch. Perfekt geschnitten und zubereitet mit dem Rosmarin dazu.

Auf Kommentar antworten

Ginamambo

Das auf dem Bild sind keine Bratkartoffeln sondern Wedges. Bratkartoffeln sollte man nicht ständig wenden, sondern ruhen lassen, vor allen Dingen nicht zu viel in eine Pfanne geben. Klein gehackte Zwiebel und Speck kurz vor Bratende dazu geben. Rosmarin als Gewürz ist Quatsch, dazu gehört geriebener Majoran und etwas Pfeffer.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Semmelbrösel selbermachen

am 23.05.2022 20:59 von julia_resch

Hagelmassen und Überflutungen

am 23.05.2022 20:25 von Lara1

Comeback des Begrüßungsbussis?

am 23.05.2022 20:01 von Maarja

Ein Szenarium wie bei Covid-19

am 23.05.2022 19:58 von Maarja