Kartoffelpuffer ohne Ei

Für Freunde der veganen Küche haben wir hier das Rezept vom Kartoffelpuffer ohne Ei.

Kartoffelpuffer ohne Ei Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (2.495 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zeit

30 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst für Kartoffelpuffer ohne Ei, die Zwiebel und die Kartoffeln schälen und mit einer Reibe grob reiben. In einer Schüssel vermengen und gut salzen. Etwas ziehen lassen.
  2. Dann die Masse fest mit den Händen ausdrücken und das Mehl mit dem Sauerrahm einarbeiten. Kleine Puffer formen.
  3. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Puffer beidseitig etwa 10 Minuten knusprig braun braten.

Tipps zum Rezept

Das ist das Grundrezept, sie können noch diverse Kräuter unter den Pufferteig mengen.

Nährwert pro Portion

kcal
293
Fett
13,79 g
Eiweiß
4,76 g
Kohlenhydrate
39,78 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kartoffelpuffer.jpg

KARTOFFELPUFFER

Kartoffelpuffer sind eine köstliche und einfache Sache und passen eigentlich fast immer.

Salzkartoffeln

SALZKARTOFFELN

Die beliebte Beilage zu Fleisch & Co. sind köstliche Salzkartoffeln. Bei diesem Rezept werden die Kartoffeln vorher geschält und dann gekocht.

schweizer-roesti.png

SCHWEIZER RÖSTI

Das Rezept für Schweizer Rösti sind wie Kartoffelpuffer, auch im Geschmack gibt es kaum unterschiede. Knusprig gut!

bratkartoffeln-aus-dem-backofen.jpg

BRATKARTOFFELN AUS DEM BACKOFEN

Köstliche Bratkartoffeln aus dem Backofen schmecken zu Fleischgerichten oder als Snack. Ein Rezept für viele Möglichkeiten.

kartoffel-kroketten.jpg

KARTOFFEL-KROKETTEN

Kartoffel-Kroketten passen sehr gut zu klassischen Hauptspeisen oder zu gegrilltem Fleisch.

kartoffellaibchen.jpg

KARTOFFELLAIBCHEN

Die tollen Kartoffellaibchen sind ein sehr beliebtes Gericht. Dieses Rezept ist einfach köstlich und sehr leicht zu bereiten.

User Kommentare

alpenkoch

Kartoffelpuffer ohne Ei, hach, super. Genauso ein Rezept suche ich um Eier zu ersetzen. Mein veganes Schwesterlein wird jubeln (ich auch). GK ihr seid Spitze

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Kartoffelpuffer ohne Ei. Ob die auch so gut zusammen halten. Naja probieren geht über studieren. Sieht jedenfalls gut aus.

Auf Kommentar antworten

Catarina

Die Puffer sind sehr gut gelungen und haben ausgezeichnet geschmeckt! Mit Ei werden sie eigentlich eh nur viel zu nass.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

ich habe die Kartoffelpuffer ohne Ei probiert, sie sind mir leider nicht richtig gelungen, es wurde keine richtigen" Puffer"

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111