Kasfarfeln

Erstellt von Elfi1

Kasfarfeln oder auch Käsenocken genannt, ist ein Rezept aus der alt-österreichischen Küche.

Kasfarfeln

Bewertung: Ø 4,2 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Mehl
4 Stk mittlere Kartoffel
1 Stk Zwiebel fein gehackt
250 g Bierkäse
1 Bund Petersilie fein gehackt
4 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
4 Stk Eier
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Kartoffel im Salzwasser kochen, durch die Kartoffelpresse drücken und überkühlen lassen. Den Käse fein hacken. Die fein gehackte Zwiebel goldgelb anrösten.
  2. Nun die Kartoffelmasse mit Mehl, Käse, Eier, gerösteter Zwiebel, Petersilie und den Gewürzen zu einem festen Teig vermengen.
  3. Mit zwei Esslöffeln Farfeln (Nocken, Klößchen) abstechen, formen und in leicht kochendes Salzwasser einlegen. Im Salzwasser 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Farfeln mit einer Schaumkelle in eine Schüssel geben und nach Belieben mit Rinds- oder Gemüsebrühe übergießen.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

User Kommentare

Elfi1
Elfi1

Dieses Rezept lässt sich auch wunderbar mit Schinken statt Käse zubereiten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE