Kernöleierspeise

Eine köstliche Kernöleierspeise zaubern Sie mit Hilfe dieses Rezeptes. Rasch und einfach zubereitet, aber mit tollem Effekt.

kernoeleierspeise.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (126 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Eier
3 TL Obers
1 Schuss Kernöl zum Herausbacken
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.5 Stk Zwiebel
1 Prise Basilikum

Zutaten nach Belieben

1 EL Kürbiskerne zum Bestreuen

Zeit

12 min. Gesamtzeit 12 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Eier aufschlagen und mit einer Gabel verrühren.
  2. Das Obers schlagen und unter die Eier heben.
  3. Die Eier salzen und pfeffern. Kernöl in eine Pfanne geben und die Masse hineinfüllen. Immer wieder umrühren und leicht stocken lassen.
  4. Mit Brot servieren.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben Kürbiskerne rösten und die Eierspeise damit bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

saures-rindfleisch-mit-kuerbiskernoel.jpg

SAURES RINDFLEISCH MIT KÜRBISKERNÖL

Ein Klassiker einer steirischen Jause ist Saures Rindfleisch mit Kürbiskernöl. Diese kulinarische Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

gebratene-zucchini.jpg

GEBRATENE ZUCCHINI

Gebratene Zucchini können zu verschiedenen Fleisch- sowie Fischgerichten auf den Tisch gebracht werden.

marinierter-rindfleischsalat.jpg

MARINIERTER RINDFLEISCHSALAT

Ein marinierter Rindfleischsalat ist einfach in der Zubereitung und ist in nur 10 Minuten auf den Tisch gebracht.

ziegenkaese-im-speckmantel-auf-gruenem-salat.jpg

ZIEGENKÄSE IM SPECKMANTEL AUF GRÜNEM SALAT

Ziegenkäse im Speckmantel auf grünem Salat ist eine besondere und sehr geschmackvolle Vor- sowie Hauptspeise.

curry-kuerbiskernoel-linsensuppe.jpg

CURRY-KÜRBISKERNÖL LINSENSUPPE

Feines Curryaroma kombiniert mit dem kräftigen Geschmack des Kürbiskernöl lädt zum Träumen ein. Dieses köstliche Linsensuppe Rezept muss man probieren.

User Kommentare

nala73

Unter die Eier würd ich kein Obers einrühren. Schmeckt auch ohne und ist dann auch nicht so kalorienhaltig.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

Kernöleierspeise ist wieder ein interessantes Rezept von stonestyle. Ich werde immer mehr zum Fan. Gerade die Zubereitung mit Basilikum gefällt mir gut

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Schmeckt wirklich sehr lecker, den Schlagobers habe ich aber auch weggelassen. Da gebe ich Nala vollkommen recht.

Auf Kommentar antworten

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sonniger Donnerstag, dann Regen

am 28.04.2021 17:22 von Thanya

Maibaum aufstellen

am 28.04.2021 14:00 von Silviatempelmayr

Impfung für alle in Nö ab Mai!

am 28.04.2021 13:38 von Zwiebel