Kohlrabigemüse

Besonders köstlich schmeckt das Kohlrabigemüse zu gekochtem Rindfleisch. Ein Rezept aus Omas Küche.


Bewertung: Ø 4,5 (2.338 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
1 Stk Kohlrabi (ca. 500 g)
1 Schuss Öl
200 ml Suppe (klar)
1 Becher Creme fraiche
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 EL Zitronensaft
0.5 Bund Petersilie

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Dann die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Kohlrabi schälen und die holzigen Teile entfernen. Nun den Kohlrabi in schöne gleichmäßige Würfel schneiden.
  2. In einem Topf das Öl heiß werden lassen, die Zwiebelstücke und Kohlrabiwürfel kurz anrösten. Dann alles mit der Suppe aufgießen, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen, dabei öfter umrühren.
  3. Danach die Creme fraiche zugeben, mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit der vorbereiteten Petersilie garnieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Für die Petersilie kann frische oder getrocknete verwendet werden.

Nährwert pro Portion

kcal
52
Fett
4,76 g
Eiweiß
0,50 g
Kohlenhydrate
1,73 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kohlrabifleckerl-mit-schinken.jpg

KOHLRABIFLECKERL MIT SCHINKEN

Ein Kohlrabiflecker mit Schinken Gericht gelingt bestimmt und ist schnell zubereitet. Das Rezept, das immer gern mal unter der Woche serviert wird.

Kohlrabicarpaccio

KOHLRABICARPACCIO

Ein wunderbares Kohlrabicarpaccio ist für Feinschmecker der gesunden Küche gedacht. Das tolle Rezept sorgt nicht nur für tollen Augenschmaus, es schmeckt auch herrlich.

kohlrabicremsuppe.jpg

KOHLRABICREMSUPPE

Eine herrlich schmeckende Kohlrabicremesuppe ist im Winter immer willkommen. Das einfache Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

snakeeleven

Das "Kohlrabigemüse" passt perfekt zum gekochten Rindfleisch, das schmeckt mir besser als der "ewige Semmelkren".

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Voll gutes Kohlrabi Gemüse . Habe noch dille dazugemischt. Schmeckt gut. Und weniger Creme genommen. Danke

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

Kohlrabigemüse zu gekochtem Rindfleisch ist ne gute Anregung. Mögen wir. Meine Nachbarin kocht auch die grünen Blätter mit der Kohlrabi zusammen. Schmeckt auch gut

Auf Kommentar antworten

stocki49

Bitte was ist das für eine Rezeptbeschreibung? So wie das beschrieben ist, schmeißt man alle Zutaten in die kochende Suppe? Da schwimmen dann die Kohlrabischeiben dtinnen herum? Es gibt Menschen, die wollen das zum ersten Mal kochen! Dafür ist diese Beschreibung unbrauchbar!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

bei 200 ml und Kohlrabi schwimmt das Gemüse zwar nicht, es ist gerade mal bedeckt - aber nun gut ;) den Text haben wir natürlich verständlicher verfasst, danke für deine Nachricht.

Auf Kommentar antworten

NEUESTE FORENBEITRÄGE