Kürbis-Gulasch

Zu dem köstlichen Kürbis-Gulasch - Rezept passen Bandnudeln und ein kräftiger Rotwein.

Kürbis-Gulasch

Bewertung: Ø 4,6 (53 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
1 kg Rindsfleisch in Stücke
60 g Butterschmalz
2 Spr Tomatenmark
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
250 ml Rotwein
125 ml Gemüsesuppe
5 Stk Wacholderbeeren
1 Stk Chilischote
5 EL Creme fraiche
600 g Kürbisfleisch
1 Prise Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kürbis Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Kürbisgulasch werden zunächst die Zwiebeln und der Knoblauch geschält und fein gehackt. Den Kürbis schälen (wenn kein Hokkaido) und in Stücke schneiden. Das Rindfleisch wird nun in einer Pfanne mit Butterschmalz angebraten, einen Spritzer Tomatenmark hinzufügen. Auch die Zwiebel- und die Knoblauchstücke mitanrösten und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Anschließend mit der Gemüsesuppe und dem Rotwein aufgießen. Das Gulasch noch mit Wacholderbeeren und einer Chilischote verfeinern. Die Kürbisstücke beimengen, Creme fraiche untermischen und alles für 30 Minuten garen lassen.
  3. Am Schluss mit einer Prise Petersilie servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbis Eintopf

KÜRBIS EINTOPF

Leicht bekömmlich ist der schmackhafte Kürbis Eintopf. Dieses tolle Rezept ist im Nu zubereitet.

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Das deftige, cremige Kürbisgulasch bringt Sie nach einem harten Arbeitstag wieder in Schwung. Ein super Rezept für Sie und Ihre Familie.

Kürbisspätzle

KÜRBISSPÄTZLE

In der Kürbiszeit sind Kürbisspätzle eine wahre Gaumenfreude. Ein gesundes Rezept geeignet als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht.

Kürbiscremesuppe mit Kernöl

KÜRBISCREMESUPPE MIT KERNÖL

Die vegetarische, cremige Kürbiscremesuppe mit Kernöl schmeckt einfach himmlisch. Es lohnt sich, dieses Rezept auszuprobieren.

Kürbisschnitzel

KÜRBISSCHNITZEL

In der Kürbiszeit muss unbedingt das Rezept für Kürbisschnitzel ausprobiert werden. Köstlich im Geschmack und relativ einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE