Lagerfeuer Stockbrötchen

Toll für laue Sommerabende ist das Lagerfeuer Stockbrötchen Rezept. Kinder freuen sich besonders darüber.

Lagerfeuer Stockbrötchen

Bewertung: Ø 3,9 (88 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

300 g Mehl
1 TL Salz
0.2 l Wasser
1 Pk Weinsteinbackpulver
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kleingebäck

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Alle Zutaten gut miteinander verkneten. In eine gut schließende Schüssel füllen und zum Lagerfeuer mitnehmen.
  2. Aus dem Teig Stücke herrausreißen und länglich ausrollen. Die Teigstreifen um ein Stöckchen wickeln und über offenem Feuer backen - je nach Teigdicke sollte das Stockbrot in 4-6 Minuten fertig sein.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hausgemachte Salzstangerln

HAUSGEMACHTE SALZSTANGERLN

Aus Omas Küche sind die hausgemachte Salzstangerln, das beliebte Kleingebäck Rezept aus Germteig passt zum Frühstück oder als Snack.

Käsestangerl

KÄSESTANGERL

Für Käsestangerl bereitet man einen Topfenteig zu. Die geformten Stangerl werden bei diesem Rezept im Rohr mit Käse überbacken.

Schokoladenbusserln

SCHOKOLADENBUSSERLN

Schokoladenbusserln sind schokoladig im Geschmack und auf jeden Fall eine Sünde wert.

Mohnzelten

MOHNZELTEN

Mohnzelten sind eine Spezialität aus Österreich und werden als Nachspeise serviert. Das süße Rezept zum genießen.

Raffaellokugerl

RAFFAELLOKUGERL

Raffaellokugerln schmecken leicht und beschwingt und passen als Mehlspeise perfekt in den Sommer.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich verwende immer Olivenöl zum Stockbrot. Mit Backpulver funktioniert es auch sehr gut. Mit Hefe finde ich geht es etwas mehr auf.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE