Luftiges Maisbrot

Erstellt von Mampferella

Das Rezept vom luftigem Maisbrot ist einfach in der Zubereitung. Dieses Brot schmeckt auch noch warm sehr köstlich.

Luftiges Maisbrot

Bewertung: Ø 4,4 (476 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

200 g Maismehl
3 TL Salz
1 EL Zucker
1 Pk Trockenhefe
370 ml Milch, lauwarm
300 g Weizenmehl
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

140 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Weizenmehl zusammen mit Maismehl, Hefe, Salz sowie Zucker in eine Schüssel geben und gut vermischen. Milch sowie Öl zugießen und mit Hilfe eines Mixers mit Knethakenaufsatz (oder den Händen) zu einem glatten Teig kneten.
  2. Den Teig abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.
  3. Eine Kastenform mit etwas Butter ausstreichen und bemehlen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche nochmals gut durchkneten und in die Kastenform geben. Die Form abdecken und nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  4. Den Ofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, anschließend die Form in den Ofen schieben und das Brot für 50-60 Minuten backen. Das gebackene Brot etwas abkühlen lassen, danach aus der Form stürzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

User Kommentare

stevel
stevel

Danke für dieses unkomplizierte Rezept. Da wir Weizenmehl nicht vertrgen, habe ich dies durch Dinkelmehr ersetzt, was hervorragend funktioniert hat. Noch ein bisschen Safran oder Kurkuma hinzu und es ist das perfekte, schnell gezauberte Brot!

Auf Kommentar antworten

Rabe71kocht
Rabe71kocht

Das luftige Maisbrot als mein erstlingswerk ist mir sehr gut gelungen und schmeckt hervorragend. Vielleicht etwas weniger Salz aber das ist Geschmacksache.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE