Madeleines

Ihre Lieben werden von den köstlichen Madeleines einfach begeistert sein. Das Rezept ist ein französisches Feingebäck aus Sandmasse.

Madeleines Foto Fotosmurf / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,4 (532 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

100 g Mehl
1 Pk Backpulver
100 g Butter (weich)
100 g Staubzucker
2 Stk Eier (M)
1 Pk Vanillezucker
1 TL Zitronenschale, gerieben

Zutaten für die Form und zum Bestreuen

1 EL Butter (zerlassen)
3 EL Mehl
1 Prise Staubzucker zum Bestreuen

Zeit

65 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Madeleines in einem Topf die Butter schmelzen lassen. In einer Schüssel die Eier, Staubzucker, abgeriebene Zitronenschale und Vanillezucker cremig mixen.
  2. Das Mehl mit Backpulver vermischen und sieben, dann unter die Eimischung unterheben. Nun die geschmolzene Butter unterrühren und den Teig für ca. 30 Minuten, in Frischhaltefolie eingewickelt, kalt stellen.
  3. Ein Madeleinesblech (12 Stk.) gut einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die einzelnen Mulden füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C Ober- und Unterhitze für ca. 12-15 Minuten hellgold backen.
  4. Danach aus der Form nehmen (vorsichtig, die Kekse brechen leicht) und abkühlen lassen. Mit Staubzucker bestreuen und servieren oder ab damit in die Keksdose.

Tipps zum Rezept

Wer will kann in den Teig auch noch einen Schuss Rum hinzufügen.

Die Madeleine ist ein französisches Feingebäck aus Sandmasse und hat die Form einer Jakobsmuschel.

Nährwert pro Portion

kcal
156
Fett
8,61 g
Eiweiß
2,29 g
Kohlenhydrate
17,34 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

raffaello.jpg

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Produktrückruf: Schwimmringe

am 29.07.2021 22:55 von MaryLou

Wen wundert's?

am 29.07.2021 22:42 von MaryLou

zugelaufene Katze

am 29.07.2021 21:30 von alpenkoch