Mandelspekulatius

Mandelspekulatius sind simple aber sehr köstliche Kekserl und noch dazu Low Carb von der Diätologin Daniela Pfeifer.

Mandelspekulatius Foto PR / Daniela Pfeifer

Bewertung: Ø 4,3 (103 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

150 g sehr fein gemahlene Mandeln
60 g geschmolzene Butter
30 g Honig (kein Ersatz wegen Aroma)
1 TL Spekulatiusgewürz
1 EL Mandelblättchen

Zeit

50 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Alle Zutaten (außer Mandelblättchen) zu einem Teig vermischen und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Teig zwischen 2 Backpapierbögen nicht zu dünn auswalgen, Rauten schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
  2. Bei 150°C ca. 10-15 Minuten backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Man kann das Backpapier vor dem Backen noch mit Mandelblättchen bestreuen und die Kekse darauf legen.

Spekulatiusgewürz gibt es fertig zu kaufen und enthält Zimt, Piment, Nelken, Ingwer, ...

Nährwert pro Portion

kcal
71
Fett
6,51 g
Eiweiß
1,67 g
Kohlenhydrate
1,59 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Nussecken

NUSSECKEN

Wunderbar nussig schmecken die berühmten Nussecken. Das Rezept das jeder kennt und liebt. Hier die Anleitung, die garantiert gelingt.

Husarenkrapfen

HUSARENKRAPFERL

Dieses Rezept ist etwas für Bäcker, bei denen es schnell gehen muss. Husarenkrapfen sind nicht aufwendig aber gut.

weihnachtskekse-grundteig.jpg

WEIHNACHTSKEKSE GRUNDTEIG

Dieser Weihnachtskekse Grundteig ist stets beliebt und ein ideales Rezept, wenn sie mit ihren Kindern backen.

baileyskugeln.jpg

BAILEYSKUGELN

Diese wunderbaren Baileyskugeln sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch hervorragend und begeistern ihre Gäste. Ein schnelles Rezept obendrein.

Schwarz-Weiß-Gebäck

SCHWARZ-WEISS-GEBÄCK

Ein tolles Schwarz-Weiß-Gebäck ist in der Weihnachtszeit sehr beliebt. Das Keks-Rezept mit Schachbrettmuster ist nebenbei auch ein toller Eyecatcher.

vanillekipferl-von-der-omama.jpg

OMA´S VANILLEKIPFERL

Omas´s Vanillekipferl dürfen zu Weihnachten nicht fehlen. Hier das traditionelle Rezept aus der österreichischen Mehlspeisenküche.

User Kommentare

Maarja

Die sind ja toll! Da kommt ja überhaupt kein Mehl dran! Oder wurde das im Rezept vergessen? Leider sind bei der Beschreibung die Zutaten nicht aufgeführt so dass man es schlecht überprüfen kann

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Dieses Rezept vom Mandelspekulatius kommt ganz ohne Mehl aus, da es Low-Carb Rezept ist.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Da kann man auch einmal ein bisschen sündigen mit dem Honig. Ist ja nicht so viel. Die sehen sehr gut aus und werden mir bestimmt vorzüglich schmecken.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sommer und Hitze

am 17.05.2022 06:50 von littlePanda

Tag der Biografen

am 16.05.2022 22:18 von Silviatempelmayr