Marillenpalatschinken

Erstellt von Tsambika

Ein stets beliebtes Dessert - Rezept sind die köstlichen Marillenpalatschinken.

Marillenpalatschinken

Bewertung: Ø 4,5 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

140 g Mehl
250 ml Milch
20 g Staubzucker
1 Prise Salz
2 Stk Eier
1 EL zerlassene Margarine
1 Glas Marillenmarmelade mit Fruchtstücken
2 EL Marillenlikör
2 EL Margarine zum Ausbacken
2 EL Staubzucker zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen und nach und nach mit Eiern, Milch und Margarine zu einem dünnflüssigen Teig verrühren.
  2. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen, mit einem Schöpfer jeweils eine dünne Teiglage hineingeben und auf beiden Seiten goldgelb backen.
  3. Mit angewärmter Marillenmarmelade, verrührt mit Marillenlikör, bestreichen, einrollen und mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Palatschinken ohne Ei

PALATSCHINKEN OHNE EI

Lust auf etwas Süßes, aber keine Eier im Kühlschrank, dann passt unser Rezept von den Palatschinken ohne Ei.

Palatschinken - Pfannkuchen

PALATSCHINKEN - PFANNKUCHEN

Dieses Rezept für süße Palatschinken oder Pfannkuchen ist besonders bei Kindern und Naschkatzen sehr beliebt.

Gefüllte Palatschinken

GEFÜLLTE PALATSCHINKEN

Bei diesem Rezept werden die Palatschinken mit Faschiertem gefüllt. Gefüllte Palatschinken schmecken der ganzen Familie.

Fleischpalatschinken

FLEISCHPALATSCHINKEN

Fleischpalatschinken passen hervorragend zu einem frischen und knackigen Salat. Ein Rezept das der ganzen Familie schmeckt.

Eispalatschinken

EISPALATSCHINKEN

Eispalatschinken kommen immer gut an und diese können mit Schokolade, Früchte oder Nüsse angeboten werden.

Pfannkuchen aus Reismehl

PFANNKUCHEN AUS REISMEHL

Hier ein einfaches Rezept für Pfannkuchen aus Reismehl. Das Gericht schmeckt mit Marmelade oder Nutella besonders gut.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE