Palatschinken - Pfannkuchen

Erstellt von handygirl

Dieses Rezept für süße Palatschinken oder Pfannkuchen ist besonders bei Kindern und Naschkatzen sehr beliebt.

Palatschinken - Pfannkuchen

Bewertung: Ø 4,4 (1846 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 ml Milch
1 EL Zucker
2 Stk Eier
150 g Mehl
1 EL Öl
3 EL Staubzucker zum Bestreuen
8 TL Marmelade zum Bestreichen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Milch mit dem Mehl in einer Schüssel glatt verrühren - die Eier dazugeben und mit einer Prise Salz, dem Zucker und einem Esslöffel Öl gut verrühren - bis man einen glatten Teig ohne Klumpen hat - wenn man einen Schuss Mineralwasser hinzugibt werden die Palatschinken lockerer.
  2. Pfanne mit Öl benetzen und mit einem Suppenschöpfer den Teig in der Pfanne schön gleichmäßig verteilen - wenn die Unterseite goldgelb ist die Palatschinke wenden (Vorsicht: die zweite Seite wird schneller goldgelb!).
  3. Mit beliebiger Füllung bestreichen - z.B. Marmelade, Schokocreme, ... zusammenrollen, mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu z.B. Fruchtsaft servieren. Und eventuell mit Schlagobers und Früchten garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Falsche Forellen

FALSCHE FORELLEN

Falsche Forellen kommen immer gut an. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten, mit köstlicher Panade wird es zum Geschmackserlebnis.

Gefüllte Palatschinken

GEFÜLLTE PALATSCHINKEN

Bei diesem Rezept werden die Palatschinken mit Faschiertem gefüllt. Gefüllte Palatschinken schmecken der ganzen Familie.

Pikante Palatschinken

PIKANTE PALATSCHINKEN

Natürlich können Palatschinken auch pikant serviert werden. Hier ein Rezept mit Schinken, Tomaten und Käse.

Pfannkuchen aus Reismehl

PFANNKUCHEN AUS REISMEHL

Hier ein einfaches Rezept für Pfannkuchen aus Reismehl. Das Gericht schmeckt mit Marmelade oder Nutella besonders gut.

Fleischpalatschinken

FLEISCHPALATSCHINKEN

Fleischpalatschinken passen hervorragend zu einem frischen und knackigen Salat. Ein Rezept das der ganzen Familie schmeckt.

Eispalatschinken

EISPALATSCHINKEN

Eispalatschinken kommen immer gut an und diese können mit Schokolade, Früchte oder Nüsse angeboten werden.

User Kommentare

goettlich
goettlich

Ich hab bei Pfannkuchen schon mal das Eiweiß vorher steif geschlagen und dann unter den Teig gehoben. Macht die Pfannkuchen viel luftiger

Auf Kommentar antworten

maryli
maryli

Bei Palatschinkenteig ersetze ich einen Teil der Milch durch Mineralwasser, der Teig wird dadurch locker und man kann super Milch und damit auch Kalorien sparen.

Auf Kommentar antworten

Fahrradjumper
Fahrradjumper

Bei uns zu Hause gab es immer Palatschinken mit Marmelade und dazu schwarzen Tee und für uns Kinder eben Kakao. Das hat sogar mein Papa geliebt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Palatschinken mögen meine Kinder sehr. Die könnte ich jeden Tag machen. Mit selbstgemachter Marmelade schmeckt es am besten.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Palatschinken oder aber auch Pfannkuchen sind immer ein Genuss. Ich reduziere gerne die Milch und ersetze sie auch mit Mineralwasser.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ob man sie nun Palatschinken oder Pfannkuchen nennt ist mir egal, gefüllt mit Marillenmarmelade sind sie ein Hochgenuss.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Ich liebe immer ein wenig Schokolade. Deshalb bestreiche ich die Palatschinke immer gern mit einer Haselnuss Creme.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE