Crepes-Teig

Dieses Rezept ist immer eine Köstlichkeit, denn Palatschinken lieben alle. Ob zum Frühstück oder als Hauptgericht auprobieren und beliebig füllen.

Crepes-Teig

Bewertung: Ø 4,4 (5279 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 ml Milch
20 g flüssige Butter
130 g Mehl
2 Stk Eier
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Milch mit Eiern und flüssiger Butter verquirlen, das Mehl mit dem Handrührgerät untermengen und mit 1 Prise Salz würzen. Den Teig 15 Min. ruhenlassen.
  2. Eine Pfanne mit etwas Fett oder Öl einpinseln, Teig auf dem Pfannenboden gleichmäßig mit einem Suppenschöpfer, nicht zu dick, verteilen und beide Seiten goldgelb backen.

Tipps zum Rezept

Die noch waremen Crepes mit Marmelade oder einer Nougatcreme bestreichen, einrollen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Palatschinken - Pfannkuchen

PALATSCHINKEN - PFANNKUCHEN

Dieses Rezept für süße Palatschinken oder Pfannkuchen ist besonders bei Kindern und Naschkatzen sehr beliebt.

Gefüllte Palatschinken

GEFÜLLTE PALATSCHINKEN

Bei diesem Rezept werden die Palatschinken mit Faschiertem gefüllt. Gefüllte Palatschinken schmecken der ganzen Familie.

Fleischpalatschinken

FLEISCHPALATSCHINKEN

Fleischpalatschinken passen hervorragend zu einem frischen und knackigen Salat. Ein Rezept das der ganzen Familie schmeckt.

Pikante Palatschinken

PIKANTE PALATSCHINKEN

Natürlich können Palatschinken auch pikant serviert werden. Hier ein Rezept mit Schinken, Tomaten und Käse.

Pfannkuchen aus Reismehl

PFANNKUCHEN AUS REISMEHL

Hier ein einfaches Rezept für Pfannkuchen aus Reismehl. Das Gericht schmeckt mit Marmelade oder Nutella besonders gut.

Eispalatschinken

EISPALATSCHINKEN

Eispalatschinken kommen immer gut an und diese können mit Schokolade, Früchte oder Nüsse angeboten werden.

User Kommentare

johuna
johuna

Das werde ich ebenfalls gleich versuchen.
Ich verwende auch immer Öl, aber mit flüssiger Butter, so denke ich mir, wird es etwas runder im Geschmack.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Ich bestreiche sie besonders gerne mit Nutella und lege dann auch noch Bananen drauf. Dann werden sie zusammengeschlagen und eventuell mit etwas Eierlikör beträufelt.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Mit Butter habe ich den Palatschinkenteig auch noch nicht gemacht :Das wird das Nächstemal gleich ausprobiert

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Palatschinken mit Butter habe ich auch noch nicht probiert. Diese geben sicher einen guten Geschmack, sind allerdings auch gehaltvoller.

Auf Kommentar antworten

Sonia21
Sonia21

Also mit Butter habe ich meinen palatschinkenteig noch nie gemacht. Muss aber einen guten Geschmack abgeben. Freu mich schon darauf

Auf Kommentar antworten

Vroni
Vroni

Der einzige Unterschied zu den Palatschinken ist die Butter im Teig. Aber man interessant zum Ausprobieren. Schmeckt sicher gut.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Ich mag Buttergeschmack sehr gerne in Mehlspeisen, deshalb wird dieses Rezept sicher ausprobiert, bisher habe ich es nämlich nicht so gemacht.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Diesen Palatschinkenteig mit Butter finde ich sehr interessant, gibt sicher einen sehr guten Geschmack

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das habe ich auch noch nicht probiert. Ich gebe immer etwas Öl zum Palatschinkenteig, aber Butter macht es etwas feiner.

Auf Kommentar antworten

Monika1
Monika1

Das habe ich schon lang gesucht. Ein einfaches Crêpe-Rezept. Ich werde es sicher bald ausprobieren, denn es klingt köstlich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE