Marillentopfenstrudel

Der Marillentopfenstrudel eignet sich als ein herrliches Dessert für den Sommer. Mit diesem Rezept gelingt er besonders gut.

Marillentopfenstrudel Foto VadimBorkin / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,4 (19 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

200 g Mehl (glatt)
0.125 l Wasser (lauwarm)
1 Prise Salz
1 EL Sonnenblumenöl
3 TL Butter (zerlassen, zum Bestreichen)

Zutaten für die Füllung

250 g Marillen
3 Stk Eier
120 g Butter (zerlassen)
2 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
200 g Topfen
120 g Kristallzucker
200 g Äpfel
60 g Mehl (glatt)

Zeit

75 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Teig werden alle Zutaten zu einem glatten Strudelteig verarbeitet, anschließend mit Sonnenblumenöl bestrichen und für 15 Minuten kühl rasten gelassen.
  2. In der Zwischenzeit werden die Marillen gewaschen, geviertelt, entkernt und in kleine Stücke geschnitten. Äpfel waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und raspeln.
  3. Die Eier werden getrennt, der Dotter wird mit der zerlassenen Butter sowie dem Vanillezucker und dem Salz für 5 Minuten cremig gerührt.
  4. Dann wird der Topfen unter die Masse gehoben. Das Eiklar wird mit dem Kristallzucker zu einem steifen Schnee geschlagen.
  5. <
  6. Nun werden Sauerrahm und Mehl unter die Topfenmasse gerührt und der Schnee wird ebenfalls untergehoben.
  7. Der Teig wird auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausgerollt und mit der zerlassenen Butter bestrichen. Nun wird er für 5 Minuten ruhen gelassen.
  8. Jetzt wird der Teig mit dem Handrücken hauchdünn ausgezogen. Die Fülle wird darauf verstrichen und mit den Marillenstückchen und geraspelten Äpfel dick belegt.
  9. Zum Schluss wird der Strudel eingerollt und mit zerlassener Butter bepinselt. Der Strudel kommt auf ein mit Backpapier belegtes Blech.
  10. Das Blech kommt für 30 Minuten in das auf 200°C vorgeheizte Backrohr.

Tipps zum Rezept

Mit den Äpfeln schnell verfahren, da sie sonst braun werden.

Nährwert pro Portion

kcal
505
Fett
23,01 g
Eiweiß
12,48 g
Kohlenhydrate
61,18 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

topfenstrudel-mit-blaetterteig.jpg

TOPFENSTRUDEL MIT BLÄTTERTEIG

Der Topfenstrudel mit Blätterteig hat in Österreich Tradition. Hier ein tolles Rezept, mit dem sie ihre Gäste begeistern können.

wiener-apfelstrudel.jpg

WIENER APFELSTRUDEL

Wiener Apfelstrudel ist DAS klassische Apfelstrudel Rezept. Dieser Strudel wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

oesterreichischer-apfelstrudel.jpg

ÖSTERREICHISCHER APFELSTRUDEL

Der österreichische Apfelstrudel ist eine Spezialität, die Dank diesem Rezept nicht mehr nur von Großmüttern fertig gebracht wird.

schneller-strudelteig.jpg

SCHNELLER STRUDELTEIG

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen im Handumdrehen ein perfekter, schneller Strudelteig, der absolut köstlich schmeckt.

feta-spinat-strudel.jpg

FETA-SPINAT STRUDEL

Vegetarischer mediterraner Strudel, der nicht nur bei Kindern sehr beliebt ist. Ein magisches Rezept.

krautstrudel.jpg

KRAUTSTRUDEL

Die Krautstrudel ist genau das Richtige für Ihre Lieben. Probieren Sie dieses schmackhafte Rezept.

User Kommentare

hexy235

Eine sehr interessante Kombination, werde den Strudel aber mit mehr Marillen und ohne Äpfel machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Früchte reifen nicht mehr

am 24.07.2021 17:11 von Limone

Glücksrad

am 24.07.2021 15:27 von MaryLou

Zuckerhut gepflanzt

am 24.07.2021 11:30 von Silviatempelmayr