Schneller Strudelteig

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen im Handumdrehen ein perfekter, schneller Strudelteig, der absolut köstlich schmeckt.

Schneller Strudelteig

Bewertung: Ø 4,4 (1510 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g glattes Mehl
0.06 l Öl
0.125 l Wasser
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Strudel Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Wasser, Salz und Öl vermischen; dann kräftig kneten, ist der Teig zu flüssig mehr Mehl hinzufügen, ist er zu trocken mehr Wasser hinzugeben.
  2. Die daraus entstandene Teigkugel mit Öl bestreichen und auf ein mit Mehl bestäubtes Brett legen. Mit einer aufgewärmten Pfanne, welche noch mit Küchentüchern zugedeckt wird, abdecken und mindestens 1/2 Stunde rasten lassen.
  3. Dann den Teig auf einem befeuchteten Tuch ganz dünn ausziehen (kann Anfangs auch mit dem Nudelwalker ausgerollt werden) und nach Belieben belegen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Klassischer Erdäpfelstrudel

KLASSISCHER ERDÄPFELSTRUDEL

Ein Strudel passt einfach immer und wird auch von jedem gemocht. Dieses Rezept für Klassischer Erdäpfelstrudel bietet für jeden Geschmack etwas.

Ausgezogener Strudelteig

AUSGEZOGENER STRUDELTEIG

Der ausgezogene Strudelteig ist mit Hilfe von diesem Rezept rasch zubereitet und kann nach belieben gefüllt werden.

Fleischstrudel

FLEISCHSTRUDEL

Dieser köstliche Fleischstrudel bringt Abwechslung auf den Tisch. Dieses Rezept ist im Nu zubereitet und schmeckt garantiert allen.

Faschierte-Kraut-Strudel

FASCHIERTE-KRAUT-STRUDEL

Ob süß oder pikant - Strudel passt wirklich immer. Dieses Faschierte-Kraut-Strudel Rezept ist besonders schmackhaft.

Gemüsestrudel

GEMÜSESTRUDEL

Eine Gemüsestrudel kann als Vor- oder Hauptspeise angeboten werden. Bei diesem Rezept kann Karfiol, Karotten und vieles mehr hinzugefügt werden.

Apfelstrudel

APFELSTRUDEL

Dieses Apfelstrudel Rezept führt sie zurück in Omas Küche. Der Mürbteig macht Apfelstrudel besonders geschmeidig.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Das ist ein gutes Rezept, der Teig lässt sich sehr leicht ziehen. Ich streife vorher immer alle Ringe ab, denn sonst könnte dort der Teig reißen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE