Mokkagelee mit Kokossauce

Erstellt von *Homemade*

Das Rezept für Mokkagelee mit Kokossauce ist ein aromatisches Dessert, das vor allem serviert wird, wenn Besuch erwartet wird.

mokkagelee-mit-kokossauce.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (12 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

8 Bl Gelatine (weiß)
4 EL Mokka Pulver instant
70 g Zucker
120 ml Schlagobers
130 ml Kokosmilch
3 Stk Eigelb
45 g Zucker
5 EL Kokoslikör
12 Stk Himbeeren

Zeit

390 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 360 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Mokkagelee, die Gelatine 5 – 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. 500 ml Wasser zum Kochen bringen, Mokkapulver und 70 Gramm Zucker hinzufügen, das Ganze so lange kochen bis sich der Zucker gelöst hat. Von der Kochstelle nehmen, kurz überkühlen lassen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
  2. Eine Auflaufform ca.20x20cm mit Klarsichtfolie auslegen und das lauwarme Mokkagemisch einfüllen. Die Auflaufform über Nacht oder mindestens 6 Stunden kalt stellen, bis das Mokkagelee fest geliert ist.
  3. Für die Kokossauce die Sahne und die Kokosmilch erwärmen. Währenddessen die Eigelbe mit dem Zucker dickschaumig schlagen (am besten mit dem Handrührgerät) zu dieser Masse langsam die erwärmte Kokos-Sahnemilch hinzugießen (ähnlich wie bei einem Parfait). Diese Masse zurück in den Topf gießen, unter ständigem Rühren erhitzen (die Masse darf nicht kochen ansonsten stockt das Eigelb) bis die Masse schön cremig ist, die fertige Sauce durch ein feines Haarsieb gießen und mit Kokoslikör verfeinern.
  4. Das Mokkagelee mit der Folie aus der Form heben, mit einem sehr scharfen Messer die Masse in kleine, gleich große Würfel schneiden (4x4 cm).
  5. Die Mokkagelee Würfel mit der Kokossauce anrichten und mit Himbeeren dekorieren.

Nährwert pro Portion

kcal
250
Fett
16,54 g
Eiweiß
5,40 g
Kohlenhydrate
20,61 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

nutella-schnitten.jpg

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

mousse-au-chocolate.jpg

MOUSSE AU CHOCOLATE

Für Naschkatzen ist dieses köstliche Dessert einfach genial. Probieren Sie doch mal das Mousse au chocolate-Rezept.

punschkrapfen-punschkrapferl.jpg

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

bananen-schnitten.jpg

BANANEN-SCHNITTEN

Ein sehr genußvolles Rezept, dem keiner widerstehen kann sind Bananen-Schnitten mit Schokolade überzogen. Köstlich!

vegane-pancakes.jpg

VEGANE PANCAKES

Veganes Frühstück, oder Dessert: Diese köstlichen Pancakes mit Vanilleeis gehen immer. Ein Rezept, nicht nur für Veganer empfehlenswert.

original-salzburger-nockerl.jpg

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuss.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Dass die Amerikaner

am 16.09.2021 08:21 von Maarja

Thomas Huber

am 16.09.2021 08:11 von Maarja

Blumenzwiebel in Lasagne - Technik

am 16.09.2021 07:49 von Lara1

Noch etwas (Un)wichtiges

am 16.09.2021 06:23 von snakeeleven