Mousse aus weißer Schokolade

Erstellt von phitho

Ein Mousse aus weißer Schokolade zergeht schon auf der Zunge. Ein herrliches Rezept für den Abschluss bei einem Festmenü.

Mousse aus weißer Schokolade

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

2 Stk Eidotter
2 EL Zucker
200 g Schokolade (weiß)
2 EL Milch
1 Bl Gelatine
200 g Schlagobers
100 g Brunch Buttrig-Frisch
100 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
3 Stk Eiklar
1 Prise Salz
75 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

150 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst Eidotter und Zucker in einer Schüssel gut rühren, die geschmolzene Schokolade sowie die in der Milch aufgelöste Gelatine einarbeiten. Unter die abgekühlte Masse den steif geschlagenen Obers ziehen. Dann mindestens 2 Stunden kalt stellen und fest werden lassen.
  2. Die Mousse wird in Hippenschälchen angerichtet: Dazu Brunch Buttrig-Frisch mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren und mit dem halb steif geschlagenen Eiweiß vermischen, dann Salz und Mehl einarbeiten.
  3. Von dieser Masse Kreise von etwa zehn Zentimetern auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Hilfreich ist dabei eine Schablone. Dazu eine Papp- oder Plastikplatte mit einem entsprechend großen Loch, das man auf das Blech legt und mit der Hippenmasse ausfüllt.
  4. Die Hippen im 180 Grad Ober-/Unterhitze im heißen Ofen etwa 6-8 Minuten backen, bis sie sanft gebräunt sind. Noch warm vom Papier lösen und über umgestülpte Tassen breiten, damit sie ihre Form annehmen und zum Schälchen werden. Das Mousse nun die die fertigen Schälchen füllen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE