Muffins ohne Butter

Diese Muffins ohne Butter sind eine gesündere Alternative zu herkömmlichen Muffins. Mit diesem Rezept backen Sie leckere Marillen-Mohn Muffins.

Muffins ohne Butter

Bewertung: Ø 4,6 (113 Stimmen)

Zutaten für 9 Portionen

1.5 Becher Dinkelvollkornmehl
0.75 Becher Marillensaft
0.25 Becher Rapsöl
3 EL Xylit
2 TL Backpulver
1 TL Natron
1 EL Apfelessig
0.5 TL Salz
3 EL Mohn
2 Stk Marillen (klein gewürfelt)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Muffins Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Muffins ohne Butter mit Marillen und Mohn geben wir zunächst alle trockenen Zutaten in eine Schüssel und vermengen sie. Anschließend kommt der Marillensaft und das Öl hinzu und die Masse wird mit einem Handmixer oder Schneebesen glatt gerührt. Nun noch den Essig einrühren und die Marillenstücke unterheben.
  2. Die Muffinförmchen zu ¾ mit dem Teig füllen und bei 180°C für etwa 20 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher testen ob die Muffins schon durch sind und aus dem Ofen nehmen. Wenn gewünscht noch dekorieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko-Bananen Muffins

SCHOKO-BANANEN MUFFINS

Schoko-Bananen-Muffins schmecken klein und groß. Das liebliche Rezept zum Backen und genießen.

Apfelmuffins

APFELMUFFINS

Muffins sind relativ rasch in der Zubereitung und gelingen immer. Hier ein Rezept für Apfelmuffins, die man mit Zucker bestreut und serviert.

Smarties Muffins

SMARTIES MUFFINS

Ihre Lieben werden von den köstlichen Smarties Muffins begeistert sein. Wer könnte bei diesem Rezept widerstehen.

Apfel-Muffins

APFEL-MUFFINS

Die tollen Apfel-Muffins sind wahre Leckerbissen. Von diesem tollen Rezept können Ihre Lieben nicht genug bekommen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE