Mürbe Kekse mit Marillenmarmelade

Erstellt von hexy235

Die mürben Kekse mit Marillenmarmelade ist das richtige Rezept für kleine Zuckerbäcker in der Weihnachtszeit.

Mürbe Kekse mit Marillenmarmelade

Bewertung: Ø 4,8 (5 Stimmen)

Zutaten für 50 Portionen

200 g Mehl (glatt)
140 g Brunch buttrig-frisch
70 g Staubzucker
2 Stk Eidotter
0.5 TL Zitronenabrieb
1 Prise Salz
0.5 Glas Marillenmarmelade
60 g Kuvertüre (weiß und dunkel zum Verzieren)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

80 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst aus Mehl, Staubzucker, Brunch, Eidotter, Zitronenabrieb und Salz rasch einen Mürbteig kneten, in Folie wickeln und 30 Minuten kühl rasten lassen.
  2. Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Dann den Teig zwischen Folie ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Rohr etwa 10-12 Minuten hellgelb backen.
  3. Ausgekühlt immer 2 Kekse mit Marillenmarmelade zusammen setzen. Dann die Kuvertüre in einem Topf schmelzen lassen und die Kekse nach Belieben damit verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE