Nackenbraten in Kräutersalzkruste aus dem Halogenofen

Diese Hauptspeise Nackenbraten in Kräutersalzkruste aus dem Halogenofen ist schnell zubereitet und schmeckt. Ein Rezept für Schnelle.

Nackenbraten in Kräutersalzkruste aus dem Halogenofen

Bewertung: Ø 4,3 (27 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1.5 kg Schweinenackenbraten (mit Knochen)
3 EL Bärlauchsalz (oder Kräutersalz)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
55 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Nackenbraten mit Küchenkrepp trockentupfen und kräftig mit dem Salz einreiben.
  2. Im Halogenofen auf dem hohen Rost mit Erweiterungsring 45 Minuten bei 210°C backen- anschließend 10 Minuten im Ofen ruhen lassen.
  3. Den Braten aus dem Ofen heben, in dünne Scheiben aufschneiden, und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Der Braten ist sensationell in Geschmack und Konsistenz.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

Kunsthandwerk_22
Kunsthandwerk_22

Ihr habt auch Rezepte für den Halogenofen? Ich bin ganz begeistert davon. Und dem Rezept gibt es dann noch eine tolle Soße und Knödel und alles freut sich!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE