Nudelpfanne

Erstellt von

Eine wunderbare Nudelpfanne wird aus diesem Rezept gezaubert. Mit Tomatenwürfel, und Curry ein tolles Hauptgericht.

Nudelpfanne

Bewertung: Ø 4,0 (42 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

400 g Nudeln (al dente)
2 Stk Hühnerfilet
0.5 Becher Schlagobers
2 TL Curry
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (bunt, frisch geschrotet)
2 EL Pflanzenöl
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Hühnerfilets mundgerecht schneiden und in etwas Pflanzenfett anbraten, die Zwiebel mit den gekochten Nudeln zufügen und ebenfalls kurz braten.
  2. Den Schlagobers dazugeben und in der Pfanne heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer, sowie viel Curry gut würzen und alles gut einkochen lassen. Für eine scharfe Nudelpfanne 1 Teelöffel Sambal Olek unterrühren und mit Salat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffel - Nudelpfanne

KARTOFFEL - NUDELPFANNE

Ein tolles Rezept für jede Gelegenheit ist das Kartoffel - Nudelpfannen Gericht. Eine Speise für jeden Tag.

Nudelpfanne à la Provence

NUDELPFANNE À LA PROVENCE

Dieses Rezept für die typisch französische Nudelpfanne à la Provence ist besonders geeignet für Genießer.

Maispfanne

MAISPFANNE

Ein tolles Gericht für Pfannenliebhaber. Das Rezept Maispfanne mit Fleisch, Paprika, Zwiebel, Mais und Erbsen, ein Hochgenuß.

Paprika-Heilbutt-Pfanne

PAPRIKA-HEILBUTT-PFANNE

Paprika-Heilbutt-Pfanne ist ein leichtes Rezept mit Fisch. Mit verschiedenen Gemüsesorten ein wirklich tolles Geschmackserlebnis.

Reispfanne mit Faschiertem

REISPFANNE MIT FASCHIERTEM

Ein pikantes und einfaches Mittagessen ist diese Reispfanne mit Faschiertem. Dieses Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt der ganzen Familie.

Gesunde Couscous Pfanne

GESUNDE COUSCOUS PFANNE

Die gesunde Couscous Pfanne schmeckt der ganzen Familie. Ein Rezept für einen fleischlosen Tag.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

oben steht: "mit tomatenwürfeln und eiern ein tolles hauptgericht" tomatenwürfel kann ich mir gut vorstellen, aber was soll man mit den eiern machen?
zwiebel kommt nur in der zubereitung vor, in der zutatenliste fehlt die zwiebel.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

danke für Deinen Hinweis, das Rezpet ist nun korrekt.

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Ich kann mir vorstellen, dass dieses Rezept auch bei den Kindern gut ankommt, also kommt es auf die Liste der zu versuchenen Rezepte

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das Rezept muss ich unbedingt ausprobieren. Klingt sehr lecker und einfach zu machen. Tolles Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE