Nusstorte

Eine klassische Nusstorte mit Sahnecreme - mit diesem Rezept wird diese Torte super luftig und cremig.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (119 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

250 g gemahlene Haselnüsse
6 Stk Eier (M)
275 g Zucker
150 g Mehl
1 Prise Salz
3 TL Backpulver
100 g Haselnüsse
750 g Schlagobers
2 Pk Sahnesteif

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen Springform Spritzbeutel Handmixer

Zeit

60 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zunächst 200 Gramm der gemahlenen Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, dabei aufpassen, dass die Nüsse nicht verbrennen.
  2. Die Eier, 200 Gramm Zucker und ein Päckchen Vanillezucker mit einem Handmixer schaumig schlagen. Die abgekühlten, geröstete Nüsse, Mehl, Salz und Backpulver vermengen und über die schaumige Masse sieben. Im Anschluss mit einem Schneebesen kurz unterheben.
  3. Den Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und glatt streichen. Jetzt im vorgeheizten Backofen (Umluft: 150 °C) etwa 35 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit ein Tablett mit Alufolie auslegen und mit Öl bepinseln. Die restlichen 75 Gramm Zucker in einer Pfanne schmelzen, bis er goldbraun ist. Dann die Haselnüsse unterrühren. Zügig kleine Häufchen auf das vorbereitete Tablett geben und hart werden lassen.
  5. Den Boden aus der Form lösen und das Backpapier abziehen. Dann vorsichtig zweimal waagerecht durchschneiden.
  6. Für die Creme die Sahne steif schlagen, dabei 3 Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen. Zum Schluss Sahnesteif zufügen. Etwa 75 Gramm der steifen Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und beiseite legen.
  7. Auf den unteren Boden ein Drittel der Sahne streichen, dann den mittleren Boden darauflegen und mit einem weiteren Drittel Sahne bestreichen. Nun den dritten Boden darauflegen und die Torte mit der übrigen Sahne einstreichen.
  8. Nun noch mit dem Spritzbeutel Sahnetüpfchen auf die Torte spritzen. Circa für zwei Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit den restlichen gemahlenen Haselnüssen bestreuen und mit Haselnusskrokant verzieren.

Nährwert pro Portion

kcal
7.013
Fett
523,74 g
Eiweiß
131,57 g
Kohlenhydrate
448,59 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Schwarzwälder-Kirsch-Torte

SCHWARZWÄLDER-KIRSCH-TORTE

Ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisküche ist die Schwarzwälder Kirsch Torte. Ein köstliches Rezept, das sich für jeden Anlass eignet.

buttercremetorte.jpg

BUTTERCREMETORTE

Eine Buttercremetorte ist ein Muss auf allen Familienfeiern. Nach diesem Rezept hat sie Oma zubereitet.

mohn-topfentorte-mit-himbeerspiegel.jpg

MOHN-TOPFENTORTE MIT HIMBEERSPIEGEL

Eine Mohn-Topfentorte mit Himbeerspiegel sieht super aus und schmeckt. Das Rezept sorgt für einzigartigen Genuss.

giotto-torte.jpg

GIOTTO TORTE

Eine köstliche Verführung ist dieses süße Rezept von der Giotto Torte.

malakofftorte.jpg

MALAKOFFTORTE

Das Rezept von der Malakofftorte ist ideal zum Genießen und Nachbacken. Man kann sie schon am Vortag zubereiten.

schokoladentorte.jpg

SCHOKOLADENTORTE

Wunderbar schokoladig ist das Rezept Schokoladentorte. Eine Torte die auch für Kindergeburtstage gebacken werden kann.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schneeschuhwandern

am 16.01.2022 07:02 von Pesu07

Recyling in der Textilindustrie

am 16.01.2022 07:01 von Pesu07

"Neues" vom Finanzminister ?

am 16.01.2022 06:10 von snakeeleven

Lehrgeld bezahlen

am 16.01.2022 00:41 von Maarja