Schwarzwälder-Kirsch-Torte

Erstellt von hannes74

Ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisküche ist die Schwarzwälder Kirsch Torte. Ein köstliches Rezept, das sich für jeden Anlass eignet.

Schwarzwälder-Kirsch-Torte

Bewertung: Ø 4,4 (5389 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

4 Stk Eier
4 EL Wasser (warm)
150 g Staubzucker
175 g Mehl
50 g Kakaopulver
1 Pk Backpulver
110 g Butter oder Margarine
80 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker

Zutaten Für die Füllung

1 Glas Sauerkirschen
4 EL Kirschwasser
3 Becher Schlagobers (à 250 ml)
6 Bl Blatt weiße Gelatine
3 TL Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Torten Rezepte

Zeit

65 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Für den Torten-Teig: den Dotter mit Wasser, 150g Staubzucker und Vanillezucker cremig schlagen. Eiklar zu Schnee schlagen und die 80g Staubzucker einrieseln lassen.
  2. Nun Mehl, Kakao und Backpulver mischen, darüber sieben und abwechselnd Eischnee mit dem Mehlgemisch vorsichtig zur Dottermasse unterheben.
  3. Zum Schluss die zerlassene, Butter unterrühren. Den Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Etwa. 40 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) backen.
  4. Für die Fülle: Die Kirschen abtropfen lassen, 12 Stück zum Garnieren beiseite legen und den Kirschsaft auffangen.
  5. Den ausgekühlten Tortenboden zweimal durchschneiden, sodass drei Teile sind. Mit dem aufgefangenen Kirschwasser gut beträufeln. Den unteren Tortenboden dicht mit den abgetropften Kirschen belegen.
  6. Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten. Obers mit Staubzucker leicht aufschlagen, die Gelatine unter die Masse ziehen.
  7. Nun den zweiten Tortenboden drauf legen und mit Kirschwasser beträufeln und nochmals mit Schlagobers bestreichen. Mit der dritten Tortenplatte abdecken.
  8. Die ganze Torte mit dem Schlagobers bestreichen. Vorsicht: es sollte noch Schlagobers übrig bleiben zum Verzieren!
  9. Zum Schluss die Torte mit Schokoraspeln bestreuen. Mit dem Spritzbeutel den letzten Teil vom Schlagobers 12 Schlagobersrosetten aufspritzen und in jede Rosette eine Kirsche setzen.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren die Oberfläche der Schwarzwälder Kirschtorte mit reichlich Raspelschokolade bestreuen.

Eine Springform mit 24 cm Durchmesser verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Regenbogentorte

REGENBOGENTORTE

Die Regenbogentorte sieht originell aus und ist ein Hit an Kindergeburtstagen. Das Rezept ist einfach aber etwas zeitaufwändig.

Erdbeer Joghurt Torte

ERDBEER JOGHURT TORTE

Diese traumhafte Erdbeer Joghurt Torte ist ein Fruchtgenuss der besonderen Art. Ihre Gäste werden von dem tollen Rezept begeistert sein.

Karottentorte

KAROTTENTORTE

Eine saftige Karottentorte ist ein besonderes Highlight an Ostern. Auch Kinder freuen sich sehr über dieses Rezept.

Villacher Torte

VILLACHER TORTE

Villacher Torte besteht aus mehreren köstlichen Schichten aus Mürbteig, Biskuit und Schokocreme. Ein herrliches Rezept für eine Torte.

Leichte Erdbeertorte

LEICHTE ERDBEERTORTE

Die leichte Erdbeertorte ist ein klassisches, fruchtiges und raffiniertes Rezept für die sommerliche Geburtstagsparty.

Esterhazytorte

ESTERHAZYTORTE

Die urspünglich aus Ungarn stammende Esterhazytorte wurde zur K&K Zeit eine der beliebtesten Torten des Landes.

User Kommentare

ninafe
ninafe

Wie groß ist eure Tortenform damit die Torte nicht zu flach wird? Reichen die Mengenangaben für 8 Portionen für eine 26cm Form?

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Die schaut ja wirklich zum anbeißen aus, so eine Torte ist gerade richtig, wenn Besuch kommt, denn man sollte sie am Tag der Zubereitung aufessen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

In schlagobers habe ich noch nie Gelatine eingeführt. Dadurch wird das schlagobers richtig schnittfest. Ich probiere es mal.

Auf Kommentar antworten

Caking
Caking

Wo ist der zweite staubzucker beim Teig mit 120g er wurde nirgends zum zubereiten erwähnt und es würde auch ein bisschen viel Zucker sein wenn man beide rein gibt

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Bei Punkt 1 beschrieben kommen die 150 g und 80 g hinein für den Troten-Teig und die 3 TL werden wie bei Punkt 6 beschrieben hinein gegeben.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

bin der meinung, dass eine schwarzwälderkirschtorte ohne gelatine auskommt. meine ist zumindes auch ohne standhaft :)

Auf Kommentar antworten

happyday_day
happyday_day

Die Zubereitungszeit ist relativ gering, was das Rezept auch interessant macht. Ich hätte mir das komplizierter vorgestellt.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Ja ich mir auch - auf dem Bild sieht die so toll aus, als wäre sie gekauft...Wahnsinn - und obendrein noch so lecker, zum anschneiden!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

3 Becher Schlagobers ist schon viel, aber sooft macht man so üppige Torten eh nicht. Es reichen auch 2, dann sieht es halt nicht so hübsch aus.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Schmeckt sicher sehr gut und ist bei allen beliebt, mit der Gelatine ist sicher auch ein guter Tipp, obwohl ich immer etwas Angst habe, dass man Schieren hinterlässt.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Diese Torte sieht wirklich fein aus. Gelatine zu Schlagobers habe ich noch nie gehört ist aber interessant. Möchte nur wissen, ob man dies merkt, Werde es einfach mal testen.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Gibt es eine Kalorienarme Variante zu soviel Schlagobers? Mit was könnte man mischen oder strecken ohne geschmacksverlust?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

dazu würde ich eher die Schwarzwälder Creme vorschlagen - https://www.gutekueche.at/schwarzwalderkirsch-creme-rezept-29268

man könnte den rundum Schlagobers weglassen. Ansonsten würde ich nichts verändern.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Dankeschön für den tollen Tipp, werde ich beim nächsten mal sicherlich so ändern bzw ausprobieren. Gute Alternative!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE