Obstkuchen

Ein einfaches Rezept für eine köstliche Süßspeise. Der unwiderstehliche Obstkuchen verzaubert die ganze Familie.

obstkuchen.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (1.775 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Eier
180 g Butter, Zimmertemperatur
180 g Staubzucker
180 g Mehl
20 Stk Marillen

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Obstkuchen Teig zuerst das Mehl, Zucker, Butter und Eier in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät ca. 5 Min. mixen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Teigmasse darauf streichen.
  3. Den Kuchen mit geschälten und geschnittenen Marillen belegen und bei 180 Grad ca. 30 Min. backen.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen und eventuell mit Schlagobers garnieren.

Nährwert pro Portion

kcal
830
Fett
41,44 g
Eiweiß
12,21 g
Kohlenhydrate
99,04 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

heidelbeerkuchen.jpg

HEIDELBEERKUCHEN

Das perfekte Rezept, wenn sich spontan Besuch angekündigt hat. Der Heidelbeerkuchen ist im Nu fertig und schmeckt phantastisch.

fruechtekuchen-nach-omas-art.jpg

FRÜCHTEKUCHEN NACH OMAS ART

Diesen Früchtekuchen nach Omas Art ist aus dem Geheimkästchen und zaubert einen herrlich soften und fruchtigen Kuchen auf den Tisch.

zwetschkenkuchen.jpg

ZWETSCHKENKUCHEN

Ein Zwetschkenkuchen passt sehr gut als Dessert. Das Rezept schmeckt herrlich fruchtig und flaumig zugleich.

obstkuchen-vom-blech.jpg

OBSTKUCHEN VOM BLECH

Ein köstliches Rezept ist der Obstkuchen vom Blech. Der Kuchen ist noch schneller gegessen als gemacht.

fruchtiger-marillen-topfen-kuchen.jpg

FRUCHTIGER MARILLEN-TOPFEN-KUCHEN

Der fruchtige Marillen-Topfen-Kuchen ist das perfekte Rezept für den Frühling. Einfach, preiswert und schnell zubereitet.

obstkuchen-mit-erdbeeren.jpg

OBSTKUCHEN MIT ERDBEEREN

Hier ein Rezept für eine delikate Süßspeise. Der Obstkuchen mit Erdbeeren begeistert alle Naschkatzen garantiert.

User Kommentare

Crobab

Zu diesem Rezept sollte man unbedingt Zitronenabgeriebenes und Vanillezucker dazugeben. Das Obst kann man vorher in Likör tauchen - je nach Geschmack.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

ja zitronenabrieb macht sich hier sicher gut. den likörtipp bitte nur befolgen, wenn keine kinder mitessen...

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich verwende hier 4 Eier, da wird Teig noch etwas fluffiger. Etwas Backpulver gebe ich auch noch dazu, damit er ja schön aufgeht.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Dieses einfache und sehr gute Rezept haben wir bereits in der Schule gebacken. Seit dem mache ich viele Obstkuchen mit diesem Rezept.

Auf Kommentar antworten

C-Lia

Das nenne ich mal ein watscheneinfaches Rezept - wird gespeichert und leite es auch gleich an eine Bekannte weiter. Die mosert nämlich immer mit mir, wenn ich ihr Rezepte mit zu vielen Zutaten schicke. Und weil ich so viele frische Heidelbeeren da hab, werden die wohl dran glauben müssen für dieses Rezept (statt morgen im Smoothie zu landen) :)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Freibad wir kommen

am 16.06.2021 07:07 von Silviatempelmayr

Gurken lieben die Sonne

am 16.06.2021 07:02 von Silviatempelmayr