Früchtekuchen nach Omas Art

Diesen Früchtekuchen nach Omas Art ist aus dem Geheimkästchen und zaubert einen herrlich soften und fruchtigen Kuchen auf den Tisch.

Früchtekuchen nach Omas Art

Bewertung: Ø 4,1 (450 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

500 g Früchte (frisch zB Marille, Heidelbeere etc)
5 Stk Eier
300 g Mehl (glatt)
300 g Butter (Würfel-Kochbutter)
250 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
1 Spr Saft einer Zirone
10 g Staubzucker zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Obstkuchen Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Früchtekuchen zuerst die Butter etwa 2 Stunden vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur erreicht. Dadurch lässt sie sich schneller und besser cremig schlagen.
  2. Nun geht es so weiter - wählen Sie eine Variante. Variante 1: Butter mit Zucker gut rühren, bis das Gemisch flaumig aufläuft. Danach nach und nach die Eier dazugeben kurz einrühren. Variante 2: Zucker mit Ei richtig schaumig schlagen und erst danach die Butter beimengen und gut cremig rühren.
  3. Anschließend Vanillezucker hinzugeben und alles richtig flaumig schlagen. Danach den Zitronensaft und dann das Mehl jeweils kurz einrühren. Achtung, nicht zuviel rühren, da die Masse sonst wieder zerfallen/aufflocken kann.
  4. Die flaumige Masse schließlich auf ein mit Backpapier vorbereitetes großes eckiges Backblech geben und mit Früchten relativ dicht belegen. Dabei die Früchte etwas in die Masse andrücken. Vor dem Backen das Backrohr vorheizen und den Kuchen bzw. vor allem die Früchte noch mit Staubzucker bestreuen. Bei etwa 170°C ca. 50 Minuten lang backen bis der Kuchen goldbraun ist.
  5. Achtung: zum Backen - wie generell auch - keine Heißluft, sondern Ober-und Unterhitze verwenden!

Tipps zum Rezept

Als Fruchtbelag für den Früchtekuchen können Marillen, Zwetschken oder Kirschen verwendet werden. Oder sogar gemischt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Obstkuchen vom Blech

OBSTKUCHEN VOM BLECH

Ein köstliches Rezept ist der Obstkuchen vom Blech. Der Kuchen ist noch schneller gegessen als gemacht.

Obstkuchen aus Germteig

OBSTKUCHEN AUS GERMTEIG

Ein leckerer Obstkuchen aus Germteig versüßt Ihnen den Tag. Dieses Rezept sollten Sie ausprobieren.

Obstkuchen mit Topfen

OBSTKUCHEN MIT TOPFEN

Der flaumige Obstkuchen mit Topfen ist einfach in der Zubereitung. Das Rezept ist ein wahrer Genuss mit frischen Früchten der Saison.

Zwetschkenkuchen

ZWETSCHKENKUCHEN

Das Rezept für Zwetschkenkuchen überzeugt nicht nur Naschkatzen!

Zwetschkensturz

ZWETSCHKENSTURZ

In der Zwetschkensaison ein absolutes Highlight - der Zwetschkensturz.

Himbeer-Joghurt-Kuchen

HIMBEER-JOGHURT-KUCHEN

Der saftige Himbeer-Joghurt Kuchen ist das ideale Rezept für einen gemütlichen Nachmittag mit Freunden.

User Kommentare

cp611
cp611

Sind damit kandierte Früchte gemeint?

Auf Kommentar antworten

simone
simone

nein, frische Früchte verwenden - zB Marille, Heidelbeere etc. steht nun auch in den Zutaten.

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Ein sehr flaumiger Kuchen, werde ihn das nächste mal mit Himbeeren ausprobieren. Schmeckt wirklich lecker.

Auf Kommentar antworten

Vroni
Vroni

Super , tolles Rezept. Sieht sehr gut aus. Gelingt auch wirklich sehr schön, und schmeckt auch wirklich toll

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Der Kuchen schaut ja Superflaumig aus, da möchte man gleich ein Stück davon haben. Wird gebacken und hoffentlich auch so flaumig

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE