Österreichische Bruchetta

Österreichische Bruchetta schmecken sehr köstlich, ein Rezept für viele Anlässe.

Österreichische Bruchetta

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Tomaten
2 Stk Knoblauchzehen
0.5 Bund Petersilie
4 EL Olivenöl
4 Schb Kürbiskernbrot
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und klein hacken. Petersilie waschen, ebenfalls kleinhacken und dann alles zusammen in eine Schüssel geben.
  2. Olivenöl dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.
  3. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben darin goldgelb anrösten. Die Tomatenwürfel darauf verteilen.

Tipps zum Rezept

Das Brot muss nicht frisch sein.

ÄHNLICHE REZEPTE

Almhüttn-Toast

ALMHÜTTN-TOAST

Das Rezept für einen Almhüttn-Toast ist sehr einfach und bodenständig.

Schinkenrolle

SCHINKENROLLE

Die beliebte Schinkenrolle wird immer gern zur Jause serviert. Das Rezept für den kleinen Hunger, eignet sich auch toll für Gäste.

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Hartgekochte Eier - Hartes Ei

HARTGEKOCHTE EIER - HARTES EI

Zum Garnieren oder zur Jause, hartgekochte Eier - Hartes Ei sind immer beliebt. Hier unser Rezept, wo kein Ei aufspringt.

Gefülltes Mini-Baguette

GEFÜLLTES MINI-BAGUETTE

Dieses Rezept für Gefülltes Mini-Baguette wird Sie und Ihre Gäste auf der nächsten Party begeistern.

Kiachl

KIACHL

Das Rezept für Kiachl sind Teigfladen, die in heißem Öl ausgebacken werden. Ähnlich wie Krapfen werden sie aus einem Germteig zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE