Offenkartoffel mit Kürbis

Diese Offenkartoffel mit Kürbis Rezept ist sehr einfach aber auch sehr lecker.

Offenkartoffel mit Kürbis

Bewertung: Ø 3,7 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Hokaidokürbis
300 g Kartoffeln
3 EL Olivenöl
2 TL Paprikapulver
1 EL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kürbis Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 200 C° vorheizen.Den Kürbis waschen und in 1 cm dicke Spalten schneiden. Die Kartoffeln auch waschen und halbieren. In die Hälften 1 cm tiefes Karomuster schneiden.
  2. Alles auf ein Backblech mit Backpapier legen, von beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Paprikapulver bestreuen
  3. Das Ganze ca 50 Minuten backen, bis alles weich ist.
  4. Dazu passt sehr gut ein Joghurt-Kräuterdip.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbiscremesuppe mit Kernöl

KÜRBISCREMESUPPE MIT KERNÖL

Die vegetarische, cremige Kürbiscremesuppe mit Kernöl schmeckt einfach himmlisch. Es lohnt sich, dieses Rezept auszuprobieren.

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Das deftige, cremige Kürbisgulasch bringt Sie nach einem harten Arbeitstag wieder in Schwung. Ein super Rezept für Sie und Ihre Familie.

Kürbisspätzle

KÜRBISSPÄTZLE

In der Kürbiszeit sind Kürbisspätzle eine wahre Gaumenfreude. Ein gesundes Rezept geeignet als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht.

Kürbisschnitzel

KÜRBISSCHNITZEL

In der Kürbiszeit muss unbedingt das Rezept für Kürbisschnitzel ausprobiert werden. Köstlich im Geschmack und relativ einfach in der Zubereitung.

Kürbisgemüse

KÜRBISGEMÜSE

Ein ideales vegetarisches Rezept für die Herbstsaison finden Sie hier. Das zarte Kürbisgemüse begeistert die ganze Familie.

Kürbiskraut

KÜRBISKRAUT

Eine herzhafte Beilage aus Kürbis, Paprika, Zwiebel und Paradeismark ergibt dieses köstliche Rezept. Kürbiskraut wird noch mit Speck verfeinert.

User Kommentare

cocktaildancer
cocktaildancer

Das ist so schnell zubereitet und noch dazu gesund. Das kann als Hauptspeise gegessen werden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE