Oliven im Teigmantel

Das Oliven im Teigmantel - Rezept eignet sich als Fingerfood, Vorspeise oder zu Salaten, sie können kalt oder warm serviert werden.

Oliven im Teigmantel

Bewertung: Ø 3,6 (58 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Mehl
120 g Butter
200 g Geriebener Käse
1 Prise Salz
200 g Oliven
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
75 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt wird das Mehl, die Butter, der geriebene Käse, das Salz und das Paprikapulver vermischt und zu einem Teig geknetet.
  2. Der Teig wird anschließend in fingerbreite Röllchen gedreht.
  3. Diese dann eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Anschließend aus den Röllchen kleine Stücke abschneiden und diese flach drücken um eine Olive hineinzugeben.
  5. Den Teig anschließend um die Olive hüllen und zu kleinen Kugeln formen und auf das Backblech legen.
  6. Wenn alle Kugeln fertig sind, kommen Sie für etwa 15 Minuten in den Backofen und fertig!

ÄHNLICHE REZEPTE

Blätterteigkipferl mit Fülle

BLÄTTERTEIGKIPFERL MIT FÜLLE

Mit diesem Rezept für die Blätterteigkipferl mit Fülle zaubern Sie eine tolle, würzige Vorspeise, die garantiert schmeckt.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Philippinische Frühlingsrollen

PHILIPPINISCHE FRÜHLINGSROLLEN

Bei diesem tollen Rezept werden die Philippinische Frühlingsrollen im Wok goldbraun frittiert und anschließend mit Chili-Dip serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE