Parmaschinken mit Melone

Erstellt von lisas

Parmaschinken mit Melone kommt als Vorspeise immer gut an. Ein leichtes und erfrischendes Rezept für die warme Jahreszeit.

Parmaschinken mit Melone

Bewertung: Ø 4,8 (30 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.5 Stk Zuckermelone
100 g Parmaschinken
1 Spr Melonen-Essig
1 Zweig Rosmarin
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zuckermelone halbieren, die Kerne mit einem Löffel herausschaben, mit einem Kugelausstecher pro Portion 8 Kugeln ausstechen und auf einen Teller legen.
  2. Melonen-Essig in einen Essigzerstäuber füllen und die Melonenkugeln damit besprühen. Rosmarin waschen, trockenschleudern und die Nadeln abzupfen.
  3. Parmaschinken und die Melonenkugeln auf einer Servierplatte auflegen und mit Rosmarinnadeln garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bohnensuppe

BOHNENSUPPE

Ein deftiges Suppen - Rezept für die kalte Jahreszeit ist diese Bohnensuppe.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Philippinische Frühlingsrollen

PHILIPPINISCHE FRÜHLINGSROLLEN

Bei diesem tollen Rezept werden die Philippinische Frühlingsrollen im Wok goldbraun frittiert und anschließend mit Chili-Dip serviert.

Gebratene Gänseleber

GEBRATENE GÄNSELEBER

Eine köstliche und ausgefallene Vorspeise ist die gebratene Gänseleber. Eine Rezept - Idee für das Weihnachtsmenü.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE