Pfirsich-Himbeer-Marmelade

Eine wunderbare Marmelade die auf keinem Frühstückstisch fehlen sollte. Das Rezept für die Pfirsich-Himbeer-Marmelade gibt’s hier.

Pfirsich-Himbeer-Marmelade

Bewertung: Ø 3,9 (26 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

750 g Pfirsiche
250 g Himbeeren
500 g Gelierzucker (2:1)
1 Stk Zitrone
3 EL Rum
5 Stk Einweckgläser (à 1/4 l Füllinhalt)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Marmeladen Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Pfirsiche werden gewaschen halbiert und entkernt, danach werden sie in grobe Stücke geschnitten.
  2. Im Anschluss werden die Himbeeren gewaschen und verlesen. Die Zitrone wird halbiert und mit einer Saftpresse gut ausgepresst.
  3. Das Obst wird in einen Topf gegeben und mit einem Pürierstab zu einem feinen Brei püriert.
  4. Dann werden die restlichen Zutaten in den Topf gegeben und bei mittlere Hitze aufgekocht.
  5. Die Marmelade wird 5 Minuten gekocht, dabei wird ständig umgerührt damit nichts anbrennen kann.
  6. Zum Schluss wird die noch heiße Masse in die Gläser gefüllt und sofort verschlossen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

Birnenmarmelade

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

ERDBEER-RHABARBER-MARMELADE

Fruchtig, süß und unwiderstehlich schmeckt diese Erdbeer-Rhabarber-Marmelade. Bei diesem tollen Rezept greift jeder gerne zu.

Heidelbeermarmelade

HEIDELBEERMARMELADE

Damit wir noch lange von den Heidelbeeren naschen können, ist dieses Rezept für Heidelbeermarmelade genau richtig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE