Pizzateig

Die italienische Pizza liebt doch wirklich jeder. Das Rezept für diesen Pizzateig ist schnell gemacht. Nur noch belegen und genießen.


Bewertung: Ø 4,2 (779 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

20 g frische Hefe
350 g helles Dinkelmehl
1 TL Meersalz
2 EL Olivenöl
160 ml Wasser (lauwarm)

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Mehl und Salz in einer großen Schüssel mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln und mit 6 EL lauwarmen Wasser verrühren.
  2. Etwas Mehl darüber streuen und mit einem Tuch abdecken. Die so genannte Gärprobe an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Der Hefeansatz soll sein Volumen verdoppeln.
  3. Die Gärprobe mit dem übrigen Mehl, Öl, und 160ml lauwarmen Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Der Hefeteig muss so lange geschlagen werden, bis er nicht mehr klebt. Dazu kann auch ein elektrisches Rührgerät mit Knethaken verwendet werden.
  5. Den Teig zugedeckt noch einmal gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Nährwert pro Portion

kcal
355
Fett
6,12 g
Eiweiß
10,38 g
Kohlenhydrate
63,65 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

grundrezept-pizzateig.jpg

GRUNDREZEPT PIZZATEIG

Alle lieben wir Pizza. Hier das Grundrezept für Pizzateig, mit wenig Zutaten und gelingt bestimmt. Dein Rezept für deine Lieblingspizza.

pizza-selber-machen-grundrezept.jpg

PIZZA SELBER MACHEN - GRUNDREZEPT

Die Pizza ist das beliebteste italienische Rezept und man kann Pizza relativ leicht selber machen.

wuerzige-pizzabroetchen.jpg

WÜRZIGE PIZZABRÖTCHEN

Würzige Pizzabrötchen kommen immer gut an und passen super zu Wein und Bier in gemütlicher Runde. Hier dieses tolle Rezept.

schneller-pizzateig.jpg

SCHNELLER PIZZATEIG

Der schnelle Pizzateig ist einfach zubereitet und kann toll weiterverarbeitet werden. Das Rezept begeistert Groß und Klein.

thunfisch-pizza.jpg

THUNFISCH-PIZZA

Probieren Sie doch mal die köstliche Thunfisch-Pizza. Dieses tolle Rezept kommt bei Ihren Lieben sicher gut an.

pizzaschnecken.jpg

PIZZASCHNECKEN

Diese Pizzaschnecken werden mit einem Germ Teig zubereitet. Weiters wird das Rezept mit Tomatenmark bestrichen, belegt und gebacken.

User Kommentare

Marille

Mit Topfen und Backpulver habe ich einen Pizzateig noch nie gemacht, hat damit jemand Erfahrung?

Auf Kommentar antworten

puersti

Diese Variante würde mich auch interessieren, da ich wegen Histamin-Unverträglichkeit keine Germ essen soll.

Auf Kommentar antworten

Heinrich45

Grundrezepte für Pizzateig gibt es ja wie Meer am Sand. Dieses hier funktioniert gut und das Ergebnis ist perfekt

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Einen Pizzateig mit Dinkelmehl habe ich noch nicht gemacht,ich werde das Rezept etwas variieren und halb/halb mit Weizenmehl mischen

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich habe noch kein Dinkelmehl für den Pizzateig verwendet. Muss ich mal ausprobieren, ob das anders schmeckt.

Auf Kommentar antworten

puersti

Ich mache meinen Pizzateig nur noch mit Dinkelmehl Type 700, schmeckt uns genauso gut wie mit Weizenmehl

Auf Kommentar antworten

Elfi1

Interessant mit Dinkel. Nur die Hefeangabe scheint mir zu reichlich?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ist ein halber Würfel, du kannst auch 1 Pkg Trockengerm verwenden.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

In der Zutatenliste fehlt das Wasser! Aber wenn man sich dann das Rezept durchliest kommt man eh drauf wieviel man nehmen muß.
Nur der Vollständigkeit halber schreibe ich das jetzt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kurrentschrift

am 05.08.2021 15:07 von Pesu07

eingelöste Hauben

am 05.08.2021 14:20 von jowi59

Kräuterbutter

am 05.08.2021 10:03 von hubsi

Lambda-Variante

am 05.08.2021 09:32 von snakeeleven