Preiselbeerknödel

Das Preiselbeerknödel - Rezept ist die ideale Beilage zu Wildgerichten aller Art.

Preiselbeerknödel

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Topfen
100 g Grieß
1 Stk Ei
50 g Mehl
1 Prise Salz
100 g Preiselbeerenmarmelade
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst werden der Topfen, der Grieß, das Mehl, das Ei und das Salz in einer Schüssel vermischt und zu einem Teig geknetet.
  2. Anschließend den Teig etwa 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Wenn der Teig die doppelte Größe erreicht ha,t kann er nun zu runden Scheiben geformt werden. Davon wird dann mit einem Esslöffel etwas Teig ausgestochen und das Loch mit Preiselbeeren gefüllt.
  4. Das Loch danach gut schließen und zu Knödel formen. Abschließend nochmal 20 Minuten kühl lagern und danach in Salzwaser leicht köcheln lassen bis die Knödel an der Oberfläche schwimmen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bröselknödel

BRÖSELKNÖDEL

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch eignen sich Bröselknödel besonders. Das Rezept ist relativ einfach und wird in Salzwasser gekocht.

Serviettenknödel

SERVIETTENKNÖDEL

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

Maisgrießknödel

MAISGRIEßKNÖDEL

Die Maisgrießknödel schmecken flaumig und leicht und werden mit folgendem Rezept auf den Tisch gezaubert.

Grammelknödel

GRAMMELKNÖDEL

Diese Grammelknödel werden mit einem Teig umhüllt und in heißem Salzwasser gekocht. Das Rezept ist aus Oma`s Küche.

Zwetschkenknödel

ZWETSCHKENKNÖDEL

Eine köstliche Hülle aus Kartoffelteig und eine saftige Zwetschke innen. Das Rezept für süße Zwetschenknödel ist einfach himmlisch.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE