Punschkrapferl

Erstellt von hexy235

Punschkrapferl sind in der Herstellung etwas zeitaufwändige, aber die Arbeit lohnt sich mit diesem köstlichen Rezept.

Punschkrapferl

Bewertung: Ø 4,4 (52 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

5 Stk Eier
100 g Staubzucker
50 g Butter
1 Prise Salz
80 g Kristallzucker
150 g Mehl (griffig)
3 Becher Punschglasur

Zutaten für die Fülle

3 EL Marillenmarmelade
125 ml Rum
1 Stk Orange(Saft)
0.5 Stk Orange (Schalenabrieb)
50 g Schokolade (dunkel, gerieben)
50 g Schokolade (dunkel)
2 Stk Rumaroma
180 g Marillenmarmelade
60 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

90 min. Gesamtzeit
80 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen. Dotter mit Staubzucker und Salz in einer Schüssel cremig rühren. Eiklar mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen. Dottermasse unter den Eischnee ziehen und das Mehl vorsichtig unterheben. Butter schmelzen und unterziehen.
  2. Diese Masse auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech (in der Größe von 30 cm mal 35 cm) streichen und im vorgeheizten Rohr etwa 10-12 Minuten backen, danach am Blech vollständig auskühlen lassen.
  3. Vom Biskuit der Breite nach ein Drittel abschneiden, mit den Fingern vom Papier lösen und zerbröseln. Zerbröseltes Biskuit mit Marmelade, Rum, Orangensaft, Orangenschale und geriebener Schokolade gut vermengen.
  4. Die Schokolade grob hacken, im Wasserbad schmelzen und mit Rum-Aroma unter die Füllung mengen.
  5. Das restliche Biskuit halbieren und eine Hälfte mit der Punschmasse bestreichen. Zweite Biskuithälfte darauf legen und mit den Händen vorsichtig etwas andrücken, fest in Klarsichtfolie einpacken und über Nacht im Kühlschrank gut durchziehen lassen.
  6. Am nächsten Tag den Kuchen mit einem spitzen, scharfen Messer in 12 etwa 5x5 cm große Würfel schneiden.
  7. Dann die Marmelade mit Rum und Wasser erwärmen und die Punschwürfel so darin wenden, dass alle Seiten mit Marmelade überzogen sind, auf ein Kuchengitter stellen und etwa 2 Stunden trocknen lassen.
  8. Nun noch die Punschglasur in einem Topf erwärmen. Die Punschkrapferl kopfüber in die Glasur tauchen und mit einer Konfektgabel heraus heben, auf einem Gitter trocknen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Nussschnecken

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE