Radieschen-Vinaigrette

Das Radieschen-Vinaigrette passt besonders gut zu Gerichten mit Rindfleisch. In diesem Rezept erfahren Sie, wie es in wenigen Minuten gemacht ist.

Radieschen-Vinaigrette

Bewertung: Ø 4,3 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Bund Radieschen
60 ml Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Stk Zitronen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Radieschen gründlich unter fließendem Wasser gewaschen. Schneiden Sie diese nun in kleine Würfel.
  2. Anschließend wird der Zitronensaft in einer kleinen Schüssel mit Salz und Pfeffer verrührt, das Olivenöl hinzugegeben und alles mit Schneebesen verrührt, bis das Vinaigrette dickflüssig ist.
  3. Zuletzt werden die Radieschenwürfel untergerührt.

Tipps zum Rezept

Das Vinaigrette sollte gleich nach dem Anrühren serviert werden, zu langes Ziehen verändert Geschmack und Konsistenz.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vinaigrette für Feldsalat

VINAIGRETTE FÜR FELDSALAT

Von sehr interessantem Geschmack ist die Vinaigrette für Feldsalat. Ein ausgefallenes Rezept zum Nachkochen.

Senf Vinaigrette

SENF VINAIGRETTE

Das schnelle Rezept für die köstliche Senf Vinaigrette schmeckt hervorragend zu warmem Leberkäse oder jeder Art von Fleisch.

Curry-Honig-Vinaigrette

CURRY-HONIG-VINAIGRETTE

Eine Curry-Honig-Vinaigrette ist einzigartig im Geschmack und passt hervorragend zu Blattsalaten. Das einfache Rezept für gesunden Genuß.

Ei-Vinaigrette

EI-VINAIGRETTE

Blattsalat mit einer Ei-Vinaigrette schmeckt köstlich. Ein einfaches und gesundes Rezept für den Frühling.

Hausgemachter Knoblauchessig

HAUSGEMACHTER KNOBLAUCHESSIG

Dieses harmonisch abgestimmte Rezept für 3 Flaschen hausgemachten Knoblauchessig ist schnell und einfach umgesetzt. So kann der Winter kommen!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE