Reis mit Meeresfrüchten

Erstellt von Tsambika

Erinnerungen an den letzten Strandurlaub werden bei diesem Rezept für Reis mit Meeresfrüchten garantiert geweckt.

Reis mit Meeresfrüchten

Bewertung: Ø 4,5 (311 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

500 g Reis
400 g Meeresfrüchte (Kalmare, Shrimps, Muscheln) TK
2 Stk Zwiebeln, fein geschnitten
2 Stk reife Tomaten, in Würfel geschnitten
3 EL Olivenöl
0.5 Glas Ouzo (kleines Glas)
1 TL Salz
1 Prise Peffer, aus der Mühle
1 l Wasser
2 EL Tomatenmark
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln in Öl glasig braten.
  2. Die Meeresfrüchte auftauen lassen und sehr gut abspülen, abtropfen lassen und zusammen mit den Tomaten zu den Zwiebeln geben. 10 Minuten kochen lassen. Mit Ouzo ablöschen. Etwas Tomatenmark zufügen.
  3. Den Reis und Wasser hinzugeben (auf 1 Tasse Reis 2 Tassen Wasser) und weitere 15-20 Minuten garkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Dazu Blattsalat oder Griechischen Salat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Meeresfrüchtesalat

MEERESFRÜCHTESALAT

Meeresfrüchtesalat wird mit Muscheln, Garnelenschwänzen und Tintenfischringen zubereitet. Ein richtig mediterrantes Rezept.

Calamari all`amalfitana

CALAMARI ALL`AMALFITANA

Wer gerne Tintenfisch isst, wird von diesem Rezept für Calamari all`amalfitana begeistert sein.

Knoblauch-Gamberoni

KNOBLAUCH-GAMBERONI

Ein sehr scharfes Rezept sind Knoblacuh-Gamberoni. Mit Chilischoten, Knoblauch und Paprika wird es ein wunderbarer italienischer Auflauf.

Muscheln Saganaki

MUSCHELN SAGANAKI

Ein mediterranes Gericht ist dieses Rezept für die Muscheln Saganaki. So holt man sich ein Stück Urlaub nachhause.

Hummer mit Spaghetti

HUMMER MIT SPAGHETTI

Hummer mit Spaghetti werden gerne in Kroatien serviert. Dieses Rezept ist ein kulinarischer Leckerbissen.

Feurig-fruchtige Meeresfrüchte

FEURIG-FRUCHTIGE MEERESFRÜCHTE

Mit dieser Köstlichkeit bringen sie Abwechslung auf den Tisch. Raffiniert schmeckt dieses feurig-fruchtige Meeresfrüchte-Rezept.

User Kommentare

-michi-
-michi-

sieht sehr lecker aus!! eine gute Kombination. Kommt die rote Farbe für den Reis nur durch die Tomaten?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

damit der Reis zusätzliche Farbe bekommt, kann man Tomatenmark hinzufügen. Steht nun auch im Rezept ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE