Oktopussalat

Erstellt von Tsambika

Dieses delikate Rezept für Oktopussalat ist eine schmackhafte Alternative zu Fleisch oder Geflügel und eine Bereicherung für jedes Festbuffet.

Oktopussalat Foto User Tsambika

Bewertung: Ø 5,0 (67 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1,5 kg Oktopus (TK oder frisch)
2 Stk Lorbeerblätter
10 Stk Pfefferkörner
150 ml Oivenöl
4 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Zitrone, Saft davon
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
2 TL Salz
1 EL Petersilie, gehackt

Benötigte Küchenutensilien

Schüssel Kochtopf

Zeit

90 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Als Erstes den tiefgekühlten Oktopus im Kühlschrank langsam auftauen lassen.
  2. Danach den Oktopus unter fließendem Wasser gründlich waschen und anschließend in einem großen Topf legen, Lorbeerblätter und Pfefferkörner zugeben und mit Wasser auffüllen, so dass der Oktopus völlig bedeckt ist. Etwas Salz hinzugeben.
  3. Nun das Ganze zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme weichkochen. Das kann etwa 40 - 60 Minuten, je nach Größe, dauern. Der Oktopus ist gar, wenn man ihn mit einer dicken Nadel ohne Widerstand durchstechen kann.
  4. Jetzt den Oktopus aus dem Topf nehmen und auf ein Schneidebrett legen. Das harte Stück in der Mitte vom Oktopus - eine Wölbung, die einem Auge ähnelt - entfernen.
  5. Anschließend die Fangarme vom Körper abtrennen und die Haut entfernen, so dass nur das Fleisch übrigbleibt. Die Fangarme in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  6. Anschließend das Olivenöl mit Zitronensaft, fein gehacktem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Petersilie vermischen und mit den Fangarmstücken verrühren.
  7. Zum Schluss den Oktopussalat im Kühlschrank mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Den Oktopussalat auf Tellern anrichten und mit marinierten Salatblättern und Tomaten garnieren.

Dazu schmeckt frisches Baguette.

Nährwert pro Portion

kcal
220
Fett
23,19 g
Eiweiß
0,64 g
Kohlenhydrate
3,57 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

calamari-vom-grill.jpg

CALAMARI VOM GRILL

Ein Calamari vom Grill wird mit diesem Rezept zu einem tollen Hauptgericht für Calamari-Fans.

meeresfruechterisotto.jpg

MEERESFRÜCHTERISOTTO

Für das Rezept für Meeresfrüchterisotto braucht man etwas Geduld. Aber der feine Geschmack entschädigt für den Aufwand.

gebratene-tintenfischringe.jpg

GEBRATENE TINTENFISCHRINGE

Gebratene Tintenfischringe sind in nur 10 min. fertig. Mit Zitronensaft übergießen und servieren. Ein köstliches Rezept.

krebs-kochen.jpg

KREBS KOCHEN

Ein Taschenkrebs schmeckt herrlich zart und wird schnell und schonend bei diesem Rezept für Krebs kochen zubereitet.

calamari-fritti.jpg

CALAMARI FRITTI

Wer Meeresfrüchte liebt wird dieses Rezept öfter zubereiten. Calamari Fritti sind gebackene Tintenfischringe, ein köstliches Hauptgericht.

reis-mit-meeresfruechten.jpg

REIS MIT MEERESFRÜCHTEN

Erinnerungen an den letzten Strandurlaub werden bei diesem Rezept für Reis mit Meeresfrüchten garantiert geweckt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Produktrückrufe wo abgerufen

am 01.08.2021 22:45 von Zwiebel

Schönen Montag

am 01.08.2021 22:44 von Zwiebel