Rhabarber-Crumble

Rahbarber ist eine tolle Frucht weil es sowohl süß als auch sauer schmeckt. Perfekt also für ein köstliches Rhabarber-Crumble Rezept!

Rhabarber-Crumble

Bewertung: Ø 4,0 (72 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Rhabarber
300 g Himbeeren (TK oder frisch)
1 EL Zitronensaft
4 EL Zucker
50 g Haferflocken
50 g Brauner Zucker
50 g Mehl
100 g flüssige Butter
1 TL Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Rhabarber Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das köstliche Rhabarber-Crumble zuerst vier kleine ofenfeste Backformen ausbuttern.
  2. Den Rharbarber waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Himbeeren waschen mit Zucker und Zitronensaft durchmischen und gemeinsam mit den Rhabarberstückchen in die Förmchen füllen.
  3. Anschließend die Haferflochen, Zucker, flüssige Butter, Mehl und Zimt in einer Schüssel zu einer Masse vermischen und das ganze über die Früchte in die Backformen geben.
  4. 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene bei 160 Grad im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Noch warm servieren!

ÄHNLICHE REZEPTE

Rhabarberkompott ohne Zucker

RHABARBERKOMPOTT OHNE ZUCKER

Ein schnelles und gesundes Rezept ist das Rhabarberkompott ohne Zucker. Gerade richtig für die heiße Jahreszeit.

Rhabarberspeise

RHABARBERSPEISE

Ein wunderbares Desser wie Rhabarberspeise muss man probiert haben. Das Rezept schmeckt köstlich und wird mit Schlagobers zum Hochgenuß.

Rhabarber mit Rosinen und Brie

RHABARBER MIT ROSINEN UND BRIE

Bei diesem Rezept muss der Rhabarber zuerst pochiert werden. Anschließend den Rhabarber mit Rosinen und Brie servieren. Köstlich.

Rhabarber-Streusel-Kuchen

RHABARBER-STREUSEL-KUCHEN

Rhabarber-Streusel-Kuchen schmeckt immer, besonders wenn frischer Rhabarber angeboten wird. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Rhabarberkuchen vom Blech

RHABARBERKUCHEN VOM BLECH

Bei ihrer nächsten Sommerparty denken sie an dieses Rezept - Rhabarberkuchen vom Blech. Er kommt immer gut an.

User Kommentare

Dosch
Dosch

Sehr interessantes Rezept - leider ist jetzt keine Rhabarberzeit, aber das wird gespeichert und probiert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE