Rhabarberkompott mit Äpfeln

Rhabarberkompott mit Äpfeln ist eine köstliche Kombination. Das Rezept passt zu vielen warmen Süßspeisen.

Rhabarberkompott mit Äpfeln

Bewertung: Ø 4,5 (122 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Rhabarber
5 Stk Äpfel
1 Stk Zitrone (Saft)
0.5 l Wasser
2 Stk Zimtrinden
60 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Rhabarber Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Rhabarberkompott mit Äpfeln zuerst Rhabarber waschen, putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen und ebenfalls klein wüfeln.
  2. Beides in eine Schüssel geben und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Wasser mit Zucker und Zimtrinde in einem Topf aufkochen lassen. Äpfel und Rhabarber darin weich köcheln lassen. Kompott vom Herd nehmen und zugedeckt auskühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rhabarberauflauf

RHABARBERAUFLAUF

Frieren sie im Sommer frischen Rhabarber ein, dann können sie in der kalten Jahreszeit das Rezept vom Rhabarberauflauf zubereiten.

Rhababergelee

RHABABERGELEE

Mit diesem Rezept können Sie den köstlichen Rhabarber lange haltbar machen und ihn das ganze Jahr in Form von Rhabarbergelee genießen.

Rhabarberkuchen ohne Ei

RHABARBERKUCHEN OHNE EI

Ein Rezept für Freunde der veganen Küche ist der Rhabarberkuchen ohne Ei, er schmeckt super lecker.

Rhabarber Lassi

RHABARBER LASSI

Ein köstliches, süßes Dessert ist dieses Rhabarber Lassi. Zusammen mit Joghurt, Eis und anderen köstlichen Zutaten ein feines Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE