Rhabarberkompott

Der etwas säuerliche Geschmack vom Rhabarberkompott passt zu vielen warmen Süßspeisen. Hier Omas Rezept.

Rhabarberkompott

Bewertung: Ø 4,2 (60 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Rhabarber
180 g Zucker
2 Pk Vanillezucker
1 Stk Zitrone (Saft)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Rhabarber Rezepte

Zeit

160 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
140 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Rhabarberkompott müssen sie den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Nun den Rhabarber mit dem Zucker in einem Topf gut vermengen und für etwa 2 Stunden ziehen lassen. Immer wieder gut durchrühren.
  3. Den Rhabarber mit etwas Zitronensaft beträufeln und unter Rühren zum Kochen bringen. Solange köcheln lassen bis der Rhabarber weich ist.

Tipps zum Rezept

Gut auskühlen lassen, wenn nötig vor dem Servieren nochmal mit Zucker süßen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rhabarberkompott ohne Zucker

RHABARBERKOMPOTT OHNE ZUCKER

Ein schnelles und gesundes Rezept ist das Rhabarberkompott ohne Zucker. Gerade richtig für die heiße Jahreszeit.

Rhabarberspeise

RHABARBERSPEISE

Ein wunderbares Desser wie Rhabarberspeise muss man probiert haben. Das Rezept schmeckt köstlich und wird mit Schlagobers zum Hochgenuß.

Rhabarber mit Rosinen und Brie

RHABARBER MIT ROSINEN UND BRIE

Bei diesem Rezept muss der Rhabarber zuerst pochiert werden. Anschließend den Rhabarber mit Rosinen und Brie servieren. Köstlich.

Rhabarber-Streusel-Kuchen

RHABARBER-STREUSEL-KUCHEN

Rhabarber-Streusel-Kuchen schmeckt immer, besonders wenn frischer Rhabarber angeboten wird. Hier das Rezept zum Nachbacken.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE