Rosinenbrötchen

Erstellt von -michi-

Für den nächsten Brunch backen sie doch diese köstlichen Rosinenbrötchen. Hier dazu das Rezept.

Rosinenbrötchen

Bewertung: Ø 4,2 (33 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 g glutenfreies Mehl
400 ml Sojamilch
200 g Zucker
100 g Butter
120 g Rosinen
2 Stk Eier
1 Prise Salz
1 Pk Trockenhefe
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

110 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Dann etwas abkühlen lassen und zusammen mit dem Zucker, Sojamilch und den Eiern schaumig schlagen. Das Mehl mit der Trockenhefe und dem Salz vermengen und dann unter die Butter-Milchmischung rühren.
  2. Zum Schluss noch die Rosinen untermengen. Den Teig in eine eingefettete Backform geben und an einer warmen Stelle etwa 30 Minuten gehen lassen. Dann im Backrohr bei 180°C ca. 60 Minuten backen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenknödel mit Grieß

TOPFENKNÖDEL MIT GRIEß

Ein klassische Süßspeise aus Omas Küche sind die Topfenknödel mit Grieß. Ein Rezept, einfach zum Nachkochen.

Vorarlberger Riebel

VORARLBERGER RIEBEL

Die Vorarlberger Riebel ist eine köstliche Süßspeise, die mit diesem Rezept einfach zubereitet wird und allen schmeckt.

Gebackene Mäuse

GEBACKENE MÄUSE

Gebackene Mäuse sind ein klassisches Süßgebäck und passen hervorragend zu Tee oder Kaffee.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Mohnnudeln - Schupfnudel mit Mohn

MOHNNUDELN - SCHUPFNUDEL MIT MOHN

Die süßen Mohnnudeln schmecken vor allem Kindern garantiert. Ein tolles Rezept für eine köstliche Süßspeise sind Schupfnudeln mit Mohn und Zucker.

French Toast

FRENCH TOAST

Eine süße Rezept - Idee für einen Brunch am Sonntag ist dieser French Toast.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE