Rucola-Würzsalz

Erstellt von DIELiz

Rucola-Würzsalz passt sehr gut zu Salaten, Suppen, Aufstrichen oder einem Tomatenbrot. Hier das Rezept zum Selbermachen.

Rucola-Würzsalz

Bewertung: Ø 4,1 (95 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

60 g Rucola
90 g Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Zum Schluss noch auf Küchenrolle geben und trockentupfen.
  2. Den Rucola im Mixer zerkleinern und nach und nach das Salz zugeben. Zwischendurch abschmecken und gegebenenfalls wieder Salz zufügen. Es entsteht eine feuchte kompakte Masse.
  3. Dann auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech an der vollen Sonne trocknen lassen. Oder im Backrohr bei offener Tür (Dampfaustritt) bei 50 Grad in ca. 3 Stunde vollkommen trocknen. Bei Bedarf noch einmal mixen und durch ein Sieb streichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Holundersekt

HOLUNDERSEKT

Denken sie an dieses Rezept, wenn der Holunder blüht. Der ein Glas Holundersekt schmeckt im Sommer sehr gut.

Chilisalz

CHILISALZ

Das Rezept vom Chilisalz passt zu Fleisch, Dressing oder Saucen als Würze. Aber vorsichtig dosieren, wegen der Schärfe.

Sauerrahm selbstgemacht

SAUERRAHM SELBSTGEMACHT

Der Sauerrahm selbstgemacht ist einfach in der Zubereitung, nur braucht das Rezept viel Zeit zum Reifen.

Basilikumsalz

BASILIKUMSALZ

Das aromatische Basilikumsalz ist ideal zum Würzen von Pasta-Saucen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

So wie der Rucola (Rauke) auf dem Teller liegt, habe ich ihn unzerkleinert mit dem Salz in den Mixer gegeben. Ohne Probleme kann man auch mehr Rucola mit der gleichen Menge Salz vermixen. Je nach erwünschtem Schärfegrad halt. Mehr Rucola = längere Trockenzeit!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE