Rührei

Erstellt von bettina

Das Rezept für Rührei geht einfach, schnell und passt hervorragend zu Toast.


Bewertung: Ø 4,7 (7.364 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 Stk Eier
2 EL Milch
1 Prise Salz
1 EL Margarine
1 Prise Schnittlauch

Benötigte Küchenutensilien

Bratpfanne

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst Eier aufschlagen und mit Milch verquirlen. Mit Salz würzen. Dann die Margarine in einer Pfanne schmelzen. Danach die Eiermischung auf einmal in die Pfanne gießen und einen Moment braten.
  2. Mit einem Küchenfreund das Ei von außen nach innen schieben. Zum Schluss den Schnittlauch darüber schneiden.

Tipps zum Rezept

Wichtig ist, das Rührei nicht zu lange in der Pfanne lassen, sonst wird es trocken.

Zusätzlich kann man das Ei-Milch-Gemisch noch mit dem Schneebesen aufschlagen, dann wird es cremiger.

Wer es herzhafter mag, brät vorher noch Speck, Zwiebeln oder Paprika an.

Kombiniert mit einem grünen Salat und Brot ist es auch ein leichtes Abendessen und macht lange satt.

Nährwert pro Portion

kcal
173
Fett
11,82 g
Eiweiß
15,07 g
Kohlenhydrate
3,39 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

fruhstucks-haferbrei-porridge.jpg

FRÜHSTÜCKS-HAFERBREI (PORRIDGE)

Mit diesem Frühstücks-Haferbrei (Porridge) starten sich kraftvoll und gesund in einen neuen Tag. Hier dazu das einfache und schnelle Rezept.

kaisersemmel.jpg

KAISERSEMMEL

Eine köstliche Kaisersemmel zum Frühstück ist das perfekte Rezept für die ganze Familie. Ganz frisch mhmmm!

brezel.jpg

BREZEL

Die berühmten und beliebten Brezel gehören zum Laugebgebäck. Das Rezept passt hervorragend zum Frühstücksbuffet.

bircher-muesli.jpg

BIRCHER-MÜSLI

Bircher-Müsli ist einfach und hat eine lange Tradition. Dieses Rezept stammt von einem Arzt aus der Schweiz.

butter-brioche.jpg

BUTTER BRIOCHE

Zum Frühstück ein köstlicher Butter Brioche. Da hat man bestimmt gute Laune am Morgen mit diesem Rezept.

kokos-crpes.jpg

KOKOS-CRÊPES

Dieses Kokos-Crêpes Rezept mit Kokosmehl, Eiern und Milch ist ein tolle Alternative für alle die keine Gluten vertragen.

User Kommentare

cp611

Die schmeckt nicht nur in der Früh, auch am Abend ein Genuss. Veränderbar in jeder Variante! Aber das Original bleibt ungeschlagen!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ja ab und zu eine schnelle Jause bei uns. Ich habe aber noch nie Milch dazugegeben. Werde ich gleich ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Ich liebe Rührei, man kann es sowohl zum Frühstück, als schnelles Mittag- oder Abendessen genießen! Mit deny Kräutern kann Mann gut variieren.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Rühreier kann man mit allen möglichen ergänzen. Ich gebe oft Kürbiskerne dazu und träufle zum Servieren Kürbiskernöl darüber.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Blumen und ihre symbol. Bedeutung

am 25.05.2022 22:24 von Pesu07

Scooter-Sheriffs für Stadt Linz

am 25.05.2022 18:13 von Limone

Produktrückruf Sonnentor Kurkuma

am 25.05.2022 17:54 von Limone