Rührei

Erstellt von

Das Rezept für Rührei geht einfach, schnell und passt hervorragend zu Toast.

Rührei

Bewertung: Ø 4,3 (104 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 EL Milch
1 Prise Salz
1 EL Margarine
2 Stk Eier
1 Prise Schnittlauch
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eier aufschlagen und mit Milch verquirlen. Mit Salz würzen. Die Margarine in einer Pfanne scmelzen. Danach die Eiermischung auf einmal in die Pfanne gießen und einen Moment braten.
  2. Mit einem Küchenfreund das Ei von außen nach innen schieben. Zum Schluss den Schnittlauch darüber schneiden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Porridge oder Haferbrei

PORRIDGE ODER HAFERBREI

Porridge oder Haferbrei ist eine klassische traditionelle Frühstücksspeise. Das Rezept kann aber auch für zwischendurch sehr köstlich sein.

Knusper-Müsli-Melba

KNUSPER-MÜSLI-MELBA

Ein Knusper-Müsli-Melba ist genau das richtige Rezept, wenn es extra schnell gehen muss.

Getreidebrei mit Früchten

GETREIDEBREI MIT FRÜCHTEN

Für ein köstliches Frühstück ist das Rezept für Getreidebrei mit Früchten genau richtig. Bringt Schwung in den Tag.

Luftige Kipferl

LUFTIGE KIPFERL

Frühstücksgebäck selbst gemacht. Mit diesem Rezept gelingen köstliche flaumige, luftige Kipferl. Wenn gewünscht mit Hagelzucker.

Bacon and eggs

BACON AND EGGS

Das Rezept für Bacon and Eggs zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Frühstücksmahlzeiten.

Ribiselgelee

RIBISELGELEE

Eine saftige und süße Beilage für Ihr Sonntagsfrühstück gelingt mit diesem Rezept in wenigen Minuten. Das Ribiselgelee gelingt jedem Kochneuling.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

passt alles bestens bei diesem rezept - bis auf die margarine. ich nehme entweder butter, oder ein neutrales pflanzenöl, verzichte aber auf künstlich gehärtete fette wo es geht.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Die schmeckt nicht nur in der Früh, auch am Abend ein Genuss. Veränderbar in jeder Variante! Aber das Original bleibt ungeschlagen!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ja ab und zu eine schnelle Jause bei uns. Ich habe aber noch nie Milch dazugegeben. Werde ich gleich ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE