Russische Blini

Russische Blini sind kleine Pfannkuchen, die ohne Eier mit Hefe und Buchweizenmehl gemacht werden. Ein leckeres Rezept fürs Frühstück.

Russische Blini

Bewertung: Ø 4,3 (614 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Buchweizenmehl
1 Pk Backpulver
0.125 l Milch
1 Prise Salz
3 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Dann das Salz und die Milch dazu gießen. Dann wird der Teig zu einer dickcremigen Masse verrührt. (Sollte der Teig zu dick sein, einfach noch etwas Milch zugießen.)
  2. Dann wird etwas Öl in einer kleinen Pfanne erhitzt und die Plinis von beiden Seiten heraus gebacken. Am besten schmecken sie, wenn sie gleich frisch aus der Pfanne serviert werden.

Tipps zum Rezept

Sehr gut zu den Russischen Plinis passen sauere Saucen, zum Beispiel die sauere Sahnesauce mit schwarzem Kaviar.

ÄHNLICHE REZEPTE

Luftige Kipferl

LUFTIGE KIPFERL

Frühstücksgebäck selbst gemacht. Mit diesem Rezept gelingen köstliche flaumige, luftige Kipferl. Wenn gewünscht mit Hagelzucker.

Kokos-Crêpes

KOKOS-CRÊPES

Dieses Kokos-Crêpes Rezept mit Kokosmehl, Eiern und Milch ist ein tolle Alternative für alle die keine Gluten vertragen.

Hirsebrei mit Banane

HIRSEBREI MIT BANANE

Der Hirsebrei mit Banane ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt der ganzen Familie.

Quinoa Frühstück

QUINOA FRÜHSTÜCK

Mit dem Quinoa Frühstück zaubern Sie ein gesundes, vollwertiges Frühstück. Dieses Rezept gibt Ihnen Kraft für den Tag.

Porridge oder Haferbrei

PORRIDGE ODER HAFERBREI

Porridge oder Haferbrei ist eine klassische traditionelle Frühstücksspeise. Das Rezept kann aber auch für zwischendurch sehr köstlich sein.

User Kommentare

hsmautern
hsmautern

Irgendetwas stimmt nicht bei dem Rezept:
Bei 1/8l Milch (0,125l) und 300g Buchweizenmehl wird daraus kein Teig, sondern nur Bröckel - die Milchmenge kann nicht stimmen!

Auf Kommentar antworten

Mirakulix
Mirakulix

Rezept wurde geändert, anstelle der Hefe verwendet man Backpulver, danke für den Hinweis.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE