Frühstücks-Haferbrei (Porridge)

Erstellt von hexy235

Mit diesem Frühstücks-Haferbrei (Porridge) starten sich kraftvoll und gesund in einen neuen Tag. Hier dazu das einfache und schnelle Rezept.

Frühstücks-Haferbrei (Porridge) Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (4.021 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

125 g zarte Haferflocken
500 ml Milch
1 Prise Salz
125 g Mandeln mit Haut
1 Prise Zimt zum Bestreuen

Zeit

20 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Haferflocken, Milch und Salz in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen, 2-3 Minuten leicht köcheln lassen, bis eine breiige Konsistenz entsteht.
  2. Die Mandeln grob hacken. Porridge auskühlen lassen, in Schalen anrichten. Mit Mandeln und Zimt bestreuen.

Tipps zum Rezept

Kann mit Früchten nach Saison aufgepeppt werden.

Die Haferschleimsuppe hilft perfekt, wenn der Magen verstimmt ist: Haferschleimsuppe

Nährwert pro Portion

kcal
376
Fett
23,77 g
Eiweiß
15,33 g
Kohlenhydrate
31,16 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

ruehrei.jpg

RÜHREI

Das Rezept für Rührei geht einfach, schnell und passt hervorragend zu Toast.

kaisersemmel.jpg

KAISERSEMMEL

Eine köstliche Kaisersemmel zum Frühstück ist das perfekte Rezept für die ganze Familie. Ganz frisch mhmmm!

brezel.jpg

BREZEL

Die berühmten und beliebten Brezel gehören zum Laugebgebäck. Das Rezept passt hervorragend zum Frühstücksbuffet.

bircher-muesli.jpg

BIRCHER-MÜSLI

Bircher-Müsli ist einfach und hat eine lange Tradition. Dieses Rezept stammt von einem Arzt aus der Schweiz.

butter-brioche.jpg

BUTTER BRIOCHE

Zum Frühstück ein köstlicher Butter Brioche. Da hat man bestimmt gute Laune am Morgen mit diesem Rezept.

kokos-crpes.jpg

KOKOS-CRÊPES

Dieses Kokos-Crêpes Rezept mit Kokosmehl, Eiern und Milch ist ein tolle Alternative für alle die keine Gluten vertragen.

User Kommentare

Pesu07

Ein Power-Frühstück, das mich mir jeden Tag mache. Bei mir müss immer Obst dabei sein. Je nach Jahreszeit kommt dazu: Apfel, Heidelbeeren, Bananen, Birnen ...

Auf Kommentar antworten

martha

Essen wir gelegentlich zum Früstück. Mandeln passen wunderbar dazu, wir haben auch schon statt deren Walnüsse dazu verwendet. Schmeckt auch sehr gut.

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Ein warmes Frühstück tut dem Körper sehr gut, besonders in der kalten Jahreszeit! De4 Körper muss keine Energie aufwenden, um die Speise auf Körpertemperatur zu bringen und es hält lange satt!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rhabarber

am 26.05.2022 20:34 von Pesu07

2 Melonen für 22.000 Euro

am 26.05.2022 19:07 von Katerchen