Rumkokoskugerl

Eine kleine und schmackhafte Mehlspeise bereiten Sie mit folgendem Rezept zu. Die Rumkokoskugerln zergehen auf der Zunge und begeistern immer.

rumkokoskugerl.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (81 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Butter
200 g Staubzucker
20 g Kokosfett
200 g Schokolade
1 Pk Vanillezucker
4 EL Rum
150 g Kokosflocken
1 Schuss Zitronensaft

Zeit

120 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 110 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Rumkokoskugerl zuerst Butter und Kokosfett in einen Topf geben und bei kleiner Flamme schmelzen. Kochschokolade in Stücke brechen, dazugeben und unter Rühren zergehen lassen.
  2. Topf vom Herd nehmen - Zucker, Vanillezucker, Kokosflocken, Rum und einen Schuss Zitronensaft unterrühren - die Masse gut vermischen.
  3. Nun die Creme im Kühlschrank mindestens 90 Minuten kalt stellen.
  4. Aus der festen Masse mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen, mit befeuchteten Händen zu Kugeln formen und in Kokosflocken wälzen.
  5. Die Kugeln bis zum Verzehr kalt stellen.

Nährwert pro Portion

kcal
308
Fett
20,25 g
Eiweiß
1,19 g
Kohlenhydrate
27,10 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

raffaello.jpg

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

hannevg

wir lieben diese kleinen Kugeln auf unserem Weihnachtsteller.Dieses Rezept für die Rumkokoskugerl mit Zitronensaft in der Masse ist neu für mich.Wird ausprobiert

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Ich weiss jetzt welche Rumkugerln ich heuer auf den Weihnachtstisch bringen werde. Es werden diese sein. Ich mache gerne alles mit Stroh Rum.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

neues Partnerglück = neue Frisur?

am 25.09.2021 23:58 von DIELiz

Herbsturlaub & Herbstwochenende

am 25.09.2021 23:54 von DIELiz

Bauernmarkt

am 25.09.2021 20:40 von alpenkoch

Gelsen

am 25.09.2021 20:34 von alpenkoch

Speck

am 25.09.2021 20:33 von xblue