Russische Süsse Wurst

Russische süsse Wurst begeistert Ihre Lieben. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

russische-suesse-wurst.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (236 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

350 g Butterkekse
50 g Walnüsse
1 Stk Ei
150 g Butter
350 g Kondensmilch
4 EL Kakao
1 Stk Gefrierbeutel

Zeit

80 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Butterkekse in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Walnüsse zerkleiner und zu den Keksen geben.
  2. In einem Topf die Butter zergehen lassen und mit Milch und Kakao vermengen. Die Kakaomasse wird dann mit den Keksen und Nüssen vermengt.
  3. Anschließend wird ein rohes Ei in die Schüssel dazu gegeben und alles noch mal gut durchkneten.
  4. Wenn man die gesamte Masse gut verrührt hat, gibt man sie in eine runde Form und ab in den Kühlschrank - fertig.

Nährwert pro Portion

kcal
959
Fett
64,67 g
Eiweiß
13,86 g
Kohlenhydrate
77,72 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

russische-manti.jpg

RUSSISCHE MANTI

Die asiatische Küche können Sie mit diesen Manti auf die russische Art erleben.

blinis-russische-palatschinken.jpg

BLINIS - RUSSISCHE PALATSCHINKEN

Blini stammen aus Osteuropa und ähneln sehr unserem Palatschinkenteig. Blinis können je nach Geschmack gefüllt werden.

russischer-pfannkuchen.jpg

RUSSISCHER PFANNKUCHEN

Einfach traumhaft schmeckt der Russische Pfannkuchen. Von diesem köstlichen Rezept können Ihre Lieben nicht genug bekommen.

watruschki.jpg

WATRUSCHKI

Erleben Sie wahre Gaumenfreuden: Watruschki, ein beliebtes Topfengebäck aus der russischen Küche!

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

RUSSISCHER AMEISENHAUFEN

Von dem Russischen Ameisenhaufen werden Ihre Gäste begeistert sein. Überzeugen Sie sich von diesem köstlichen Rezept.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

RUSSISCHER KRABBEN-MAIS SALAT

Einfach delikat schmeckt der russische Krabben-Mais Salat. Ihre Gäste werden von diesem köstlichen Rezept begeistert sein.

User Kommentare

martha

Rohe Eier mag ich in Keksen bzw. Kuchen ohne Backen überhaupt nicht. Gäbe es eine Alternative, was ich statt des rohen Eies nehmen könnte?

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

ärgerliche Blisterverpackung

am 19.05.2022 07:20 von littlePanda

Die bucklige Verwandtschaft

am 19.05.2022 06:14 von Katerchen

Das Pflücken von Blumen u.ä.

am 19.05.2022 05:21 von Pesu07

Erdbeerland öffnen bald

am 19.05.2022 05:15 von Pesu07