Saiblings-Sashimi

Saiblings-Sashimi ist ein einfaches Rezept für selbstgemachte Sashimi, einfach mal ausprobieren!

Saiblings-Sashimi

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Saiblingsfilets, frisch
120 g Tamarindenmark
35 g Rohrzucker
30 mg Pflaumenwein
1 EL Sojasauce, süß
1 EL Limettensaft
0.5 EL Fischsauce
0.5 EL Austernsauce
1 EL Zitronengras
0.5 Stk Chilischote
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
55 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Marinade alle Zutaten in einem Topf geben und aufkochen lassen, dabei regelmäßig umrühren. Wenn sich Zucker und Tamarindenmark aufgelöst haben die Marinade bis zur Weiterverarbeitung kaltstellen.
  2. Nun das Fischfilet von Gräten befreien und in feine Scheiben schneiden, anschließend in eine flache Auflaufform geben und mit Marinade bestreichen. Die Form mindestens 1 Stunde mit Klarsichtfolie abgedeckt im Kühlschrank kaltstellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fisch mit Broccoli überbacken

FISCH MIT BROCCOLI ÜBERBACKEN

Für Fisch mit Broccoli wird eine Auflaufform benötigt. Das Rezept wird mit Sauerrahm und geriebenen Käse verfeinert.

Pangasiusfilet in Kartoffelkruste

PANGASIUSFILET IN KARTOFFELKRUSTE

Ein köstlicher Süßwasserfisch, der im Butterschmalz goldbraun gebacken wird. Pangasiusfilet in Kartoffelkruste ist ein Rezept das immer schmeckt.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fish and Chips

FISH AND CHIPS

Fish and Chips kennt man aus England. Das Rezept mit selbstgemachten Pommes servieren. Den Fisch in Bierteig tauchen und ausbacken.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE